3 Forschungsprojekte zu 5G erhalten Millionenförderung vom Bund

Das BMVI investiert in drei Projekte, die die Anwendung von 5G in Telemedizin, Industrie 4.0 und Mobilität untersuchen sollen.

Im Rahmen des 5G-Innovationsprogramms werden drei Forschungsprojekte mit insgesamt rund 26,3 Millionen Euro gefördert. Mit dem Förderprogramm will das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur für den 5G-Ausbau wichtige Akteure unterstützen.
Bei den Projekten geht es um Telemedizin, Industrie 4.0 sowie Mobilität. „Die drei geförderten Projekte geben uns einen ersten Eindruck, wie …

weiterlesen auf t3n.de

 

Advertise on IT Security News.

Lesen Sie den ganzen Artikel: 3 Forschungsprojekte zu 5G erhalten Millionenförderung vom Bund