400.000 Websites betroffen: Ernste Sicherheitslücken in 3 WordPress-Plugins entdeckt

In gleich drei WordPress-Plugins haben Experten schwere Sicherheitslücken gefunden. Insgesamt könnten rund 400.000 Websites betroffen sein.

Nutzer der WordPress-Plugins InfiniteWP, WP Time Capsule und WP Database Reset sollten diese schleunigst auf den neuesten Stand bringen. In allen drei Erweiterungen wurden Sicherheitslücken entdeckt. Die meisten Menschen dürften von der Sicherheitslücke in InfiniteWP betroffen sein. Das Plugin wird von rund 300.000 Websites verwendet. Wie Sicherheitsexperten von WebARX auf ihrem Blog berichten, …

weiterlesen auf t3n.de

 

Advertise on IT Security News.

Lesen Sie den ganzen Artikel: 400.000 Websites betroffen: Ernste Sicherheitslücken in 3 WordPress-Plugins entdeckt