5 Regeln zum Schutz vor Open-Source-Schwachstellen

Bei der Softwareentwicklung kommen oft Open-Source-Bibliotheken zum Einsatz, um Zeit und Kosten zu sparen. Schwachstellen sollten dabei im Idealfall außen vor bleiben, betonen die Security-Experten bei Veracode, und haben deshalb fünf Verhaltensregeln formuliert.

 

Advertise on IT Security News.

Lesen Sie den ganzen Artikel: 5 Regeln zum Schutz vor Open-Source-Schwachstellen