775 Prozent mehr Nachfrage: Wie Microsofts Cloud-Service mit dem Anstieg umgeht

Microsoft verzeichnet in einigen Azure-Regionen einen Anstieg um 775 Prozent. Um dem Ansturm Herr zu werden, gelten für den Cloud-Dienst eine Reihe vorübergehender Einschränkungen.

Microsoft verzeichnet derzeit einen massiven Ansturm auf die Azure-Cloud. In Ländern, in denen räumliche Distanzierung praktiziert oder sogar Ausgangssperren verhängt wurden, stieg die Nutzung der Microsoft-Cloud um 775 Prozent. Wie der Software-Konzern in einem Blogbeitrag mitteilt, hat das auch Auswirkungen auf den Betrieb. Die Erfolgsrate beim Deployment einiger Cloud-Computing-Ressourcen …

weiterlesen auf t3n.de

 

Advertise on IT Security News.

Lesen Sie den ganzen Artikel: 775 Prozent mehr Nachfrage: Wie Microsofts Cloud-Service mit dem Anstieg umgeht