99 % aller Angriffe setzen auf die „Schwachstelle Mensch“

Mehr als 99 Prozent aller beobachteten Cyberangriffe erforderten eine menschliche Interaktion. Im neuen Human Factor Report beleuchten die Sicherheitsexperten von Proofpoint, wie Cyberkriminelle Menschen statt technischer Systeme und ausnutzen, um Malware zu verbreiten, betrügerische Transaktionen anzustoßen, Daten zu stehlen und sich durch weitere Arten des Betrugs zu bereichern.

 

Advertise on IT Security News.

Lesen Sie den ganzen Artikel: 99 % aller Angriffe setzen auf die „Schwachstelle Mensch“