Alle IPv4-Adressen für Europa sind vergeben

Wie die europäischen IP-Adressenzuteiler von Ripe mitteilen, stehen keine IPv4-Adressen für die Neuvergabe mehr zur Verfügung. Jetzt liegen die Hoffnungen auf potenziellen Adressrückläufern.

Immerhin eineinhalb Jahre hat der letzte IPv4-Block Europas noch gehalten, nachdem seinerzeit bereits 99,8 Prozent davon vergeben waren. Jetzt aber ist Schluss. Die Adressen sind alle weg, vergeben.
Ripe ruft zu schnellerer IPv6-Einführung auf
Ripe ruft nun alle Teilnehmer im Prozess dazu auf, die Anstrengungen für die flächendeckende Umsetzung des IPv6-Standards, der die Begrenzungen des …

weiterlesen auf t3n.de

 

Advertise on IT Security News.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Alle IPv4-Adressen für Europa sind vergeben