Android: Mehr Rust, weniger C/C++ und weniger kritische Schwachstellen

Vulnerabilities aufgrund von Speicherfehlern haben in den letzten Jahren abgenommen, auch wenn die Gesamtzahl der gemeldeten Schwachstellen konstant blieb.

Dieser Artikel wurde indexiert von heise Security

Lesen Sie den originalen Artikel:

Android: Mehr Rust, weniger C/C++ und weniger kritische Schwachstellen