Angriff auf irisches Gesundheitssystem mit “Conti”-Ransomware

Dieser Artikel wurde indexiert von Business Security

Bei dem Ransomware-Angriff auf die IT-Systeme der irischen Gesundheitsverwaltung HSE soll der Erpressungstrojaner Conti zum Einsatz gekommen sein. Der Angriff sei über eine “Zero-Day-Lücke mit einer brandneuen Variante der Ramsomware Conti” geführt worden, sagte HSE-Operativchefin Anne O’Connor gegenüber irischen Medien.

Lesen Sie den originalen Artikel: Angriff auf irisches Gesundheitssystem mit “Conti”-Ransomware