Apple schließt Sicherheitslücken

Lesen Sie den originalen Artikel: Apple schließt Sicherheitslücken


Nach einer knappen Woche hat Apple nun erste Details zu Sicherheitslücken nachgeliefert, die die jüngsten Updates des Herstellers beseitigen sollen. Darin führt das Unternehmen auch auf, dass zwei Schwachstellen in Mail ausgeräumt wurden – sowohl durch iOS 13.5 als auch durch iOS 12.4.7, das Nutzer älterer Modelle wie iPhone 6 und iPhone 5s installieren können.

 

Advertise on IT Security News.


Lesen Sie den originalen Artikel: Apple schließt Sicherheitslücken