Apples neues Macbook Pro mit M1-Chip hält 20 Stunden durch

Lesen Sie den originalen Artikel: Apples neues Macbook Pro mit M1-Chip hält 20 Stunden durch


Dank M1-Chip und macOS 11 Big Sur soll das neue Macbook Pro (13 Zoll) eine Akkulaufzeit von bis zu 20 Stunden erreichen – und dabei noch deutlich schneller als der Vorgänger sein.

Das 13-Zoll-Macbook Pro ist neben dem Macbook Air und dem Mac Mini das dritte neue Apple-Gerät, das der iPhone-Konzern mit dem neuen M1-Chip bestückt hat. Im Zusammenspiel mit dem ebenfalls am Dienstag auf dem „One more Thing“-Event vorgestellten neuen macOS 11 Big Sur soll dieser die Leistung der Macs und deren Akkulaufzeit deutlich nach oben treiben können.
Hohe Performance beim …

weiterlesen auf t3n.de
Werde jetzt t3n-Pro Member

 

Become a supporter of IT Security News and help us remove the ads.


Lesen Sie den originalen Artikel: Apples neues Macbook Pro mit M1-Chip hält 20 Stunden durch