Auto­mati­sie­rung der Endpoint Protection hat Priorität

Eine Studie des SANS Institute zeigt steigendes Interesse bei IT-Experten an der Auto­mati­sie­rung der Cybersicherheit im Bereich Endpoint Protection. Sicherheits­funktionen der nächsten Generation werden aber zu selten ge­nutzt. Die Studie zeigt, dass Unternehmen zwar in der Lage sind, die neuen Technologien zu be­schaf­fen, ihnen aber oft die Ressourcen fehlten, um sie dann gezielt einzusetzen.

 

Advertise on IT Security News.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Auto­mati­sie­rung der Endpoint Protection hat Priorität