Automatisierte Dokumentation der IT-Notfallplanung

Die Katholische Zusatzversorgungskasse (KZVK) braucht als eine der größten Pensions­kassen Deutschlands eine stets verfügbare IT-Landschaft. Bisher setzte die KZVK dabei auf eine manuell gepflegte IT-Notfallplanung. Um diese fehleranfällige und aufwendige Arbeit zu automatisieren, entschieden die Verantwort­lichen, eine softwaregestützte IT-Notfallplanung zu implementieren.

 

Advertise on IT Security News.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Automatisierte Dokumentation der IT-Notfallplanung