Betriebssysteme und iTunes: Apple schließt viele Sicherheitslücken

Mit der Veröffentlichung von iOS 12.2, Mojave 10.14.4 sowie der neuen iTunes-Version für Windows schließt Apple zahlreiche Sicherheitslücken. Einige davon sind kritisch, da sie Angriffe mit Kernelprivilegien oder hohen Rechten ermöglichen. (Apple, Mac OS X)

 

Advertise on IT Security News.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Betriebssysteme und iTunes: Apple schließt viele Sicherheitslücken