Bitcoin: Hash-Rate erreicht neuen Rekordwert

Die sogenannte Hash-Rate der Kryptowährung Bitcoin ist auf ein neues Rekordhoch gestiegen. Ob das ein Anzeichen für einen Anstieg des Bitcoin-Kurses sein kann, ist aber umstritten.

Die Hash-Rate gibt, vereinfacht gesagt, die Geschwindigkeit an, mit der das Bitcoin-Mining vonstatten geht. Daran lässt sich etwa ablesen, wie viele Rechenoperationen (Hashes) pro Sekunde von allem Minern zusammen, also im gesamten Blockchain-Netzwerk, durchgeführt werden. In den vergangenen Monaten kletterte dieser Wert auf immer neue Rekordwerte – zuletzt etwa dauerhaft auf über 100 Exahashes …

weiterlesen auf t3n.de

 

Advertise on IT Security News.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Bitcoin: Hash-Rate erreicht neuen Rekordwert