BKA: “Das führt nur zu unnötigen Nachfragen”

Dieser Artikel wurde indexiert von

Golem.de – Security

Eine Akte beweise: Das BKA wolle die Herkunft der Daten in den Encrochat- und Sky-ECC-Verfahren verschleiern, sagt der Anwalt Johannes Eisenberg. Nicht die einzige Wendung in den Fällen. Ein Interview von Moritz Tremmel (Encrochat, Interview)

Lesen Sie den originalen Artikel:

BKA: “Das führt nur zu unnötigen Nachfragen”