Borg: Sicherheitsforscher dringt in internes Google-Netz vor

Durch das Ausnutzen einer Sicherheitslücke konnte ein Forscher bis in Googles internes Netz vordringen und dort auf die Cluster-Verwaltung Borg zugreifen. Die Lücke ist geschlossen, der Forscher hat eine Prämie von Google erhalten. (Google, Server)

 

Advertise on IT Security News.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Borg: Sicherheitsforscher dringt in internes Google-Netz vor