Britisches Startup will für mehr Sicherheit bei Drohnenflügen sorgen

Das britische Startup Altitude Angel, das Sicherheits-, Daten- und Verkehrsmanagementsysteme für Drohnen anbietet, startet eine API für sicherere Drohnenflüge.

Über die eigene Entwickler-API-Plattform will das Startup Altitude Angel einen Dienst anbieten, der Drohnenflüge sicherer machen soll. Der sogenannte Global Conflict Resolution Service, kurz CRS, besteht aus zwei Komponenten. Einerseits ist da die strategische Konfliktlösung, die es Drohnenbetreibern ermöglicht, dem Unternehmen Flugpläne vorzulegen, um überprüfen zu lassen, ob es zu …

weiterlesen auf t3n.de

 

Advertise on IT Security News.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Britisches Startup will für mehr Sicherheit bei Drohnenflügen sorgen