BSI veröffentlicht Empfehlungen zur sicheren Konfiguration von LibreOffice

Tabellenkalkulation, Geschäftsbriefe, Kostenvoranschläge, Unternehmenspräsentationen und vieles mehr ist nur dank Büroanwendungen wie LibreOffice möglich. Sie gehören zu den häufigsten Anwendungsprogrammen in Unternehmen und Behörden. Doch wegen ihrer großen Verbreitung und Angriffsfläche sind sie ein beliebter Angriffsvektor um in die IT-Systeme zu gelangen.

Dieser Artikel wurde indexiert von Aktuelle Meldungen der Allianz für Cyber-Sicherheit

Lesen Sie den originalen Artikel:

BSI veröffentlicht Empfehlungen zur sicheren Konfiguration von LibreOffice