Kategorie: Golem.de – Security

Fraunhofer SIT: Volksverschlüsselung startet ohne Quellcode

Mit der Volksverschlüsselung soll jeder verschlüsseln können. Also zumindest jeder, der einen E-Perso, einen Telekom-Festnetzaccount oder einen Registrierungscode besitzt. Zum offiziellen Start des Projektes gibt es aber weder Quellcode noch ein Written Offer im Sinne der GPL. (Fraunhofer, Java) Der…

Symantec und Norton: Millionen Antivirennutzer durch Schwachstelle verwundbar

Sicherheitssoftware verbessert die Sicherheit und Zitronenfalter falten Zitronen. Tavis Ormandy hat in fast allen Produkten von Norton und Symantec Schwachstellen gefunden, die Speicherfehler im Windows-Kernel ohne Nutzerinteraktion ermöglichen. (Anti-Virus, Linux-Kernel) Der ganze Artikel lesen: Symantec und Norton: Millionen Antivirennutzer durch…

Vielfliegerprogramm: Hacker stehlen Millionen Air-India-Meilen

Kriminelle haben offenbar das Meilenprogramm von Air India angegriffen. Es ist nicht das erste Mal, dass ein solches Programm geknackt wird. Flugmeilen können auch als Währung zur Bezahlung illegaler Dienstleistungen genutzt werden. (Luftfahrt, Kaspersky) Der ganze Artikel lesen: Vielfliegerprogramm: Hacker…

Datenschutz: Facebook trackt Standort der Nutzer um Freunde vorzuschlagen

Das Gesicht kommt irgendwie bekannt vor, aber von dem Namen hat man noch nie etwas gehört? Facebook schlägt Nutzern auf Basis von Standortdaten passende Freunde vor. Für Menschen auf anonymen Treffen könnte das zum Problem werden. (Facebook, Smartphone) Der ganze…

Anonymisierungsprojekt: Darf ein Ex-Geheimdienstler für Tor arbeiten?

Wie umgehen mit Ex-Geheimdienstmitarbeitern in Open-Source-Projekten? Darüber mussten sich Mitarbeiter des Tor-Projektes klarwerden, nachdem ein Ex-CIA-Mitarbeiter eingestellt wurde. Ein Mitarbeiter schrieb in der Diskussion, er habe den Irakkrieg beendet. (TOR-Netzwerk, Wikileaks) Der ganze Artikel lesen: Anonymisierungsprojekt: Darf ein Ex-Geheimdienstler für…

Software Guard Extentions: Linux-Code kann auf Intel-CPUs besser geschützt werden

Die Werkzeuge für Intels SGX stehen jetzt für Linux bereit. Mit dieser Befehlssatzerweiterung können Anwendungen ihre Daten oder Code in speziell geschütztem Speicher ablegen und so vor nicht autorisiertem Zugriff schützen. (Intel, API) Der ganze Artikel lesen: Software Guard Extentions:…

Darknet-Handel: Nutzerdaten von Telekom-Kunden werden verkauft

Mehr als 60.000 E-Mail-Adressen mit den zugehörigen Passwörtern deutscher Telekom-Kunden sollen auf einer Darknetplattform angeboten werden. Das Unternehmen hält die Daten für echt und rät zum Passwortwechsel. Für einen Hack der Telekom-Server gebe es keinen Hinweis. (Telekom, E-Mail) Der ganze…

Sicherheitslücke: Lenovo warnt schon wieder vor vorinstallierter Software

Schon wieder fällt eine vorinstallierte Software von Lenovo durch Sicherheitslücken auf. Das Solution Center soll eigentlich eine komfortable Verwaltung des PCs ermöglichen, kann aber zur Ausführung fremden Codes missbraucht werden. (Lenovo, Sicherheitslücke) Der ganze Artikel lesen: Sicherheitslücke: Lenovo warnt schon…

Homeland Security: Frage nach Facebook-Konto bei Einreise in die USA geplant

Urlauber und andere Reisende in die USA sollen künftig nach ihren Social-Media-Konten gefragt werden, so das Department of Homeland Security. Die Angabe soll zwar freiwillig erfolgen, aber trotzdem dürfte sich ein Großteil der Betroffenen zur Auskunft gedrängt fühlen. (Datenschutz, Soziales…

Markenrechte: Comodo will keine Rechte an Let’s Encrypt

Der öffentliche Druck durch die Community hat offenbar gewirkt: Comodo hat sich entschlossen, keine Markenrechte für „Let’s Encrypt“ mehr zu beantragen. Zuvor hatte der Comodo-Chef die Aktion noch mit merkwürdigen Argumenten verteidigt. (Let's Encrypt, Urheberrecht) Der ganze Artikel lesen: Markenrechte:…

Smart Meter: Bundestag verordnet allen Haushalten moderne Stromzähler

Die Proteste der Verbraucherschützer haben nichts genützt. Vielen Kleinverbrauchern droht nach einem Beschluss des Bundestags die „Zwangsbeglückung“ mit vernetzten Stromzählern. (Smart Grid, GreenIT) Der ganze Artikel lesen: Smart Meter: Bundestag verordnet allen Haushalten moderne Stromzähler

Markenrechte: Comodo will Let’s Encrypt den Namen klauen

Der Erfolg von Let’s Encrypt ist spektakulär, es wurden bereits mehr als fünf Millionen Zertifikate ausgestellt. Jetzt will die Sicherheitsfirma Comodo Markenrechte an dem Namen durchsetzen. Let’s Encrypt reagiert empört. (Let's Encrypt, Firefox) Der ganze Artikel lesen: Markenrechte: Comodo will…

Rule 41: Breiter Widerstand gegen VPN-Hacking-Pläne

Was darf die US-Regierung tun, um Kriminelle zu überführen? Neuen Regeln zufolge: VPNs und Tor hacken und von Botnetzen Betroffene durchsuchen. Der Widerstand wächst. (EFF, Datenschutz) Der ganze Artikel lesen: Rule 41: Breiter Widerstand gegen VPN-Hacking-Pläne

RFC 7905: ChaCha20-Verschlüsselung für TLS standardisiert

Mit RFC 7905 gibt es nun eine Spezifikation, um den Verschlüsselungsalgorithmus ChaCha20 im Poly1305-Modus in TLS zu nutzen. Der von Dan Bernstein entwickelte Algorithmus ist insbesondere auf Geräten ohne Hardware-AES-Unterstützung schneller als mögliche Alternativen. (Chacha20, Google) Der ganze Artikel lesen:…

Datenschutz: Werbenetzwerk zahlt 950.000 US-Dollar Strafe

Weil die Aufenthaltsorte von mehreren hundert Millionen Nutzern ohne deren Zustimmung erfasst wurden, zahlt ein Werbenetzwerk jetzt eine Strafe von fast 1 Million US-Dollar. Eine US-Aufsichtsbehörde hatte sich über die Praxis des Unternehmens beschwert. (Datenschutz, Onlinewerbung) Der ganze Artikel lesen:…

IT und Energiewende: Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern

Die große Koalition regelt den Einbau von elektronischen und vernetzten Stromzählern neu. Golem.de beantwortet die wichtigsten Fragen, die Verbraucher und Solaranlagenbetreiber betreffen. (Smart Grid, GreenIT) Der ganze Artikel lesen: IT und Energiewende: Fragen und Antworten zu intelligenten Stromzählern

Vorratsdatenspeicherung: Vorgaben übertreffen laut Eco „schlimmste Befürchtungen“

Die Stellungnahme kommt einem Totalverriss gleich. Die mittelständischen Telekommunikationsfirmen lassen kein gutes Haar an den technischen Anforderungen für die Vorratsdatenspeicherung. Vielen Firmen drohe sogar die Insolvenz. (Vorratsdatenspeicherung, Datenschutz) Der ganze Artikel lesen: Vorratsdatenspeicherung: Vorgaben übertreffen laut Eco „schlimmste Befürchtungen“

E-Mail-Verschlüsselung: EU-Kommission hat Angst vor verschlüsseltem Spam

PGP ist sicher, aber in der Handhabung oft kompliziert, gerade in größeren Unternehmen. Die EU-Kommission will die Technik in einem Pilotprojekt für alle Mitarbeiter einführen. Eine Angst geht dabei um: die vor verschlüsselten Spammails. (EU-Kommission, Spam) Der ganze Artikel lesen:…

Angeblicher Bitcoin-Erfinder: Craig Wright will die Blockchain patentieren

Er wollte der Bitcoin-Erfinder sein, jetzt will er die Kryptowährung offenbar besitzen – jedenfalls Patente, mit denen die Verwendung der Technik lizenziert werden könnte. Craig Wright hat in Großbritannien offenbar schon mehr 50 Patente angemeldet. (Blockchain, Tauschbörse) Der ganze Artikel…

Apple: Mysteriöse Lücke in Airport-Router gepatcht

Der Airport-Router und Time-Capsule von Apple haben offenbar Probleme mit bestimmten DNS-Anfragen. Die Sicherheitslücke wurde jetzt geschlossen, möglicherweise konnten Angreifer das Netzwerk der Nutzer kompromittieren. (Sicherheitslücke, WLAN) Der ganze Artikel lesen: Apple: Mysteriöse Lücke in Airport-Router gepatcht

RAA: Javascript-Ransomware kopiert auch Passwörter

Ransomware kommt neuerdings im Paket: Die RAA-Schadsoftware ist komplett in Javascript geschrieben und installiert zusätzlich einen Passworttrojaner. Das Erpressergeld wurde an den hohen Bitcoin-Kurs angepasst. (Ransomware, Virus) Der ganze Artikel lesen: RAA: Javascript-Ransomware kopiert auch Passwörter

Kritisches Flash-Update: Der beste Patch ist die Deinstallation

Mehrere Tage, nachdem wieder eine kritische Sicherheitslücke im Flashplayer bekannt geworden ist, hat Adobe einen Patch nachgeliefert. Die Lücke soll bereits aktiv ausgenutzt werden. Ihr wisst, was zu tun ist. (Flash, Google) Der ganze Artikel lesen: Kritisches Flash-Update: Der beste…

Kryptowährung: Einbrecher stehlen 56 Millionen US-Dollar in Ether – fast

Sicherheitslücke bei der Bitcoin-Alternative Ethereum: Angreifer konnten 3,5 Millionen Einheiten der Ether stehlen. Eine ungewöhnliche Maßnahme soll aber verhindern, dass das Geld auch wirklich ausgezahlt wird. (Bitcoin, Sicherheitslücke) Der ganze Artikel lesen: Kryptowährung: Einbrecher stehlen 56 Millionen US-Dollar in Ether…

Kommissionsbericht: Merkel und Länderchefs unterstützen Kampf gegen Adblocker

Die juristischen Verfahren dauern Medien und Werbewirtschaft zu lange. Nun soll die Politik ein Verbot von Adblockern in die Wege leiten. Dabei gibt es Unterstützung von ganz oben. (AdBlocker, Opera) Der ganze Artikel lesen: Kommissionsbericht: Merkel und Länderchefs unterstützen Kampf…

Trotz Bedenken: Bundesrat billigt Ende der Störerhaftung

Auch die Bundesländer sind in der Frage gespalten, ob die Störerhaftung für Betreiber offener WLANs nun tatsächlich abgeschafft wird. Dennoch kann das Gesetz bald in Kraft treten. (Störerhaftung, WLAN) Der ganze Artikel lesen: Trotz Bedenken: Bundesrat billigt Ende der Störerhaftung

US-Demokraten: Na, wer hat sie nun gehackt?

Erst sollen es die Russen gewesen sein, nun bekennt sich ein Hacker zu den Angriffen auf die US-Demokraten. Dabei will er nicht nur Recherchen über Trump gestohlen haben. (Wikileaks, Malware) Der ganze Artikel lesen: US-Demokraten: Na, wer hat sie nun…

Sanford Wallace: Der König des Spams verschickt keine E-Mails mehr

Ein notorischer Spamversender muss 30 Monate ins Gefängnis, weil er Facebook-Nutzer über Jahre hinweg belästigte. In früheren Verfahren wurde der US-Amerikaner zu Strafen in Höhe von mehr als 1 Milliarde US-Dollar verurteilt. (Politik/Recht, Spam) Der ganze Artikel lesen: Sanford Wallace:…

Gemeldete Sicherheitslücken: Google zahlt über eine halbe Million US-Dollar aus

Für gemeldete Sicherheitslücken in Android hat Google in den vergangenen zwölf Monaten mehr als eine halbe Million US-Dollar ausgezahlt. Nach einem Jahr werden die Konditionen dafür geändert. (Android, Google) Der ganze Artikel lesen: Gemeldete Sicherheitslücken: Google zahlt über eine halbe…

Telefonmissbrauch: Vodafone patcht AVM-Kabelrouter

Sicherheitslücken in AVM-Routern ermöglichen Angreifern, auf fremde Rechnung zu telefonieren. Vodafone reagiert mit einem Patch für verschiedene Kabelrouter. Doch nicht alle Modelle werden damit versorgt. (Vodafone, VoIP) Der ganze Artikel lesen: Telefonmissbrauch: Vodafone patcht AVM-Kabelrouter

Intelligente Stromzähler: Besitzern von Solaranlagen droht ebenfalls Zwangsanschluss

Der Bundestag will den Zwangsanschluss kleiner Verbraucher an vernetzte Stromzähler nicht verhindern. Im Gegenteil. Nun könnten noch mehr Anlagen mit den teuren Geräten angeschlossen werden. (Smart Meter, GreenIT) Der ganze Artikel lesen: Intelligente Stromzähler: Besitzern von Solaranlagen droht ebenfalls Zwangsanschluss

Panama Papers: IT-Experte von Mossack Fonseca verhaftet

Ist er Jon Doe? Ein IT-Mitarbeiter der Kanzlei Mossack Fonseca wurde in der Schweiz verhaftet. Ihm wird die massenhafte Weitergabe geheimer Informationen vorgeworfen. (Security, WordPress) Der ganze Artikel lesen: Panama Papers: IT-Experte von Mossack Fonseca verhaftet

Flocker: Ransomware funktioniert unter Umständen auch mit Android TV

Trend Micro hat festgestellt, dass die Ransomware Flocker auch mit einigen Fernsehern kompatibel ist. Voraussetzung sind Android TV und ein Standort außerhalb einer Liste von Ländern, die der Angreifer nicht treffen will. Die Gefahr ist aber gering. (Android TV, Malware)…

Trend Micro: Sicherheitsfirma findet trojanisierte Teamviewer-Versionen

Wurde Teamviewer gehackt oder nicht? In den vergangenen Wochen beschwerten sich Hunderte Nutzer über Kriminelle, die über Teamviewer Konten plünderten. Der Hersteller selbst verwies auf schlechte Passwörter – eine Sicherheitsfirma hat jetzt eine weitere Idee. (Security, Virus) Der ganze Artikel…

Patchday: Microsoft behebt Sicherheitslücke aus Windows 95-Zeiten

Alle Windows-Versionen seit 95 haben eine Sicherheitslücke, die die Manipulation des Datenverkehrs ermöglichen soll. Microsoft bezeichnet das Problem nicht als kritisch, der Entdecker sieht es anders – und will auf der Blackhat mehr verraten. (Microsoft, Browser) Der ganze Artikel lesen:…

Programmiersprache: Microsoft forscht an sicherer C-Erweiterung

Einige Änderungen an Syntax, Compiler und Laufzeitumgebung sollen C-Programme vor typischen Fehlern der Programmiersprache schützen. Microsoft erforscht diese Technik gemeinsam mit Universitäten in einem Open-Source-Projekt. (Open Source, Microsoft) Der ganze Artikel lesen: Programmiersprache: Microsoft forscht an sicherer C-Erweiterung

Sicherheitslücke: Netgear verwendet hartcodierte Schlüssel

Ein Routermodell von Netgear weist eine gravierende Schwachstelle auf: Auf dem Gerät befinden sich ein hartcodierter Verschlüsselungskey und ein Zertifikat, die von Angreifern missbraucht werden können. Für das Update braucht Netgear mehr als sechs Monate. (Netgear, Netzwerk) Der ganze Artikel…

Routersicherheit: Netgear verwendet hartcodierte Schlüssel

Ein Routermodell von Netgear weist eine gravierende Schwachstelle auf: Auf dem Gerät befinden sich ein hartcodierter Verschlüsselungskey und ein Zertifikat, die von Angreifern missbraucht werden können. Für das Update braucht Netgear mehr als sechs Monate. (Netgear, Netzwerk) Der ganze Artikel…

Spionage im US-Wahlkampf: Hacker interessieren sich für Trumps Geheimnisse

Wie Watergate, nur digital und vermutlich aus dem Ausland: Hacker haben die Netzwerke der US-Präsidentschaftsbewerber angegriffen und konnten Recherchen der Demokraten über Donald Trump entwenden. Die Angreifer sollen aus Russland kommen. (Security, Internet) Der ganze Artikel lesen: Spionage im US-Wahlkampf:…

Spionage: Nordkorea hackt mehr als 140.000 Rechner

Nordkoreanische Hacker sollen Informationen zum neuen F15-Kampfjet aus Südkorea erbeutet haben. Angeblich wurde die gleiche IP-Adresse verwendet wie bei einem früheren Hack im Jahr 2013. (Security, Internet) Der ganze Artikel lesen: Spionage: Nordkorea hackt mehr als 140.000 Rechner

Differential Privacy: Apples Datenschutz-Hack für bessere Emojis

Apple will mit den Assistenzdiensten von Google und Microsoft mithalten – dazu bedarf es aber Informationen und künstlicher Intelligenz. Trotzdem soll die Privatsphäre der Nutzer geschützt bleiben – Differential Privacy soll helfen. (Apple, Google) Der ganze Artikel lesen: Differential Privacy:…

Facebook-Verfahren: US-Regierung will „Missverständnisse“ beseitigen

Der Streit zwischen Max Schrems und Facebook hat schon zur Abschaffung des Safe-Harbor-Abkommens geführt, jetzt wird die US-Regierung offenbar nervös. Sie möchte nun in dem Verfahren mitreden – und Missverständnisse aufklären. (Max Schrems, Soziales Netz) Der ganze Artikel lesen: Facebook-Verfahren:…

Übernahme: Symantec kauft Sicherheitsfirma Bluecoat

Zwei umstrittene Unternehmen tun sich zusammen: Der Sicherheitsanbieter Symantec kauft Bluecoat. Zusammen will man Sicherheitslösungen für mobile Geräte und die Cloud entwickeln. (Symantec, Google) Der ganze Artikel lesen: Übernahme: Symantec kauft Sicherheitsfirma Bluecoat

OpenWRT: Virtualisierung soll Router-Lockdown verhindern

Neue Regelungen der EU und der USA könnten die Nutzung freier Router-Firmware wie OpenWRT stark einschränken, fürchten Kritiker. Die Virtualisierung der Funktechnik und des Betriebssystems könnte dieses Problem aber lösen. (Freifunk, WRT54G) Der ganze Artikel lesen: OpenWRT: Virtualisierung soll Router-Lockdown…

Verschlüsselung: Let’s Encrypt verrät 7.618 E-Mail-Adressen

Let’s Encrypt will Verbindungen im Internet besser absichern und so die privaten Daten der Nutzer besser schützen. Doch jetzt hat das Projekt durch eine Panne selbst zahlreiche Mailadressen preisgegeben. (Let's Encrypt, Firefox) Der ganze Artikel lesen: Verschlüsselung: Let’s Encrypt verrät…

Verschüsselung: Let’s Encrypt verrät 7.618 E-Mail-Adressen

Let’s Encrypt will Verbindungen im Internet besser absichern und so die privaten Daten der Nutzer besser schützen. Doch jetzt hat das Projekt durch eine Panne selbst zahlreiche Mailadressen preisgegeben. (Let's Encrypt, Firefox) Der ganze Artikel lesen: Verschüsselung: Let’s Encrypt verrät…

Smart-TV: Samsung darf Daten weiter ohne Zustimmung übertragen

Im Gerichtsstreit über den Datenschutz bei vernetzten Fernsehern haben Verbraucherschützer nur einen Teilsieg errungen. Dem südkoreanischen Hersteller Samsung kam die internationale Firmenstruktur zugute. (Smart-TV, Rechtsstreitigkeiten) Der ganze Artikel lesen: Smart-TV: Samsung darf Daten weiter ohne Zustimmung übertragen

Live-Betriebssystem: Tails 2.4 umfasst sichere Mails und neuen Tor-Browser

Wer seine Kommunikation schützen will oder an besonders schützenswerten Projekten arbeitet, setzt oft auf Tails. In der neuen Version sollen Mails sicherer abgeholt werden, der neue Torbrowser kommt ohne SHA1-Unterstützung. (tails, Firefox) Der ganze Artikel lesen: Live-Betriebssystem: Tails 2.4 umfasst…

Secure Open Source: Mozilla stiftet Fonds für bessere Security

In dem Programm Secure Open Source (SOS) stellt Mozilla zunächst 500.000 US-Dollar bereit, um die Sicherheit von Open-Source-Software zu verbessern. Anders als bei der Linux Foundation soll das Geld explizit für Audits und einen sauberen Umgang mit Sicherheitslücken genutzt werden.…

Sicherheit: Millionen Twitter-Passwörter sollen im Netz kursieren

Im Internet kursieren derzeit Millionen von Nutzerdaten aus Jahre alten Angriffen auf Netzwerke wie Myspace, Tumblr und LinkedIn: Nun soll auch ein Datensatz mit fast 33 Millionen Einträgen von Twitter aufgetaucht sein. (Twitter, Microblogging) Der ganze Artikel lesen: Sicherheit: Millionen…

Biometrie: Die Bundesregierung freut sich schon auf Gesichtserkennung

In der EU-Datenbank Eurodac werden Fingerabdrücke von Flüchtlingen gespeichert. Nun sollen Gesichtsfotos dazukommen. Die Bundesregierung begrüßt das, die Linke warnt. (Gesichtserkennung, Biometrie) Der ganze Artikel lesen: Biometrie: Die Bundesregierung freut sich schon auf Gesichtserkennung

Autotracker Tanktaler: Wen juckt der Datenschutz, wenn’s Geld gibt?

Viele Autokonzerne sammeln heimlich die Daten ihrer Fahrzeuge für meist unbekannte Zwecke. Ein Münchner Startup hingegen zeigt, dass die Fahrer mit ihren Autodaten selbst Geld verdienen können. (Auto, Smartphone) Der ganze Artikel lesen: Autotracker Tanktaler: Wen juckt der Datenschutz, wenn’s…

Startup: Protonet hat Ärger mit den Crowdinvestoren

Protonet will mit seinem Miniserver für Bürokommunikation und neuen Smart-Home-Produkten auch in den USA erfolgreich sein. Doch die Rechtsform, die dafür gewählt wurde, verursacht offenbar zahlreiche Probleme. Crowdinvestoren können ihr Geld zurückfordern, eine Insolvenz ist möglich. (Security, Groupware) Der ganze…

Security: Locky- und Dridex-Botnetz ist spurlos verschwunden

Sicherheitsforscher haben einen massiven Rückgang von Infektionen der bekannten Malware-Familien Dridex und Locky beobachtet. Schuld sind offenbar Probleme beim verteilenden Botnetz. Für Locky gibt es keine neue Infrastruktur. Was mit Opfern passiert, ist derzeit offen. (Ransomware, Virus) Der ganze Artikel…

Security: Wo ist nur das Botnetz hin?

Sicherheitsforscher haben einen massiven Rückgang von Infektionen der bekannten Malware-Familien Dridex und Locky beobachtet. Schuld sind offenbar Probleme beim verteilenden Botnetz. Für Locky gibt es keine neue Infrastruktur. Was mit Opfern passiert, ist derzeit offen. (Ransomware, Virus) Der ganze Artikel…

Festplatte: Firmware-Chip entkernen, um verschlüsselte Daten zu retten

Forscher haben einen beschädigten Festplatten-Firmware-Chip mit aufwendigen Methoden wiederhergestellt, um an den individuellen Hardware-Schlüssel der gesicherten Daten zu kommen. (Festplatte, Speichermedien) Der ganze Artikel lesen: Festplatte: Firmware-Chip entkernen, um verschlüsselte Daten zu retten

Missbrauchsvorwürfe: Appelbaum wurde bereits 2015 von Tor suspendiert

Der Hacker Jacob Appelbaum wurde nach Informationen von Golem.de bereits im vergangenen Jahr für zehn Tage vom Dienst freigestellt – weil er sexueller Übergriffe beschuldigt wurde. Mittlerweile gibt es neue Vorwürfe, die nicht mehr anonym vorgetragen werden. (TOR-Netzwerk, CCC) Der…

Mozilla: Firefox 47 verbessert HTML5-Video und Kryptofunktionen

Die aktuelle Version des Firefox unterstützt Googles Widevine CDM für DRM-Inhalte und HTML5-Video für Youtube-Einbettungen. Entwickler können zudem die Leistung von Webseiten messen, und der Browser unterstützt Cipher-Suites mit Chacha20 und Poly1305. (Firefox, Browser) Der ganze Artikel lesen: Mozilla: Firefox…

Deutsche Bank: 2,9 Millionen Konten waren von IT-Problemen betroffen

Zahlreiche Kunden der Deutschen Bank sahen in der vergangenen Woche Doppelbuchungen auf ihrem Konto. Jetzt hat das Geldhaus bekanntgegeben, wie viele Konten betroffen waren. Wer finanzielle Schäden erlitten hat, kann auf Kulanz der Bank hoffen. (Geldautomat, Applikationen) Der ganze Artikel…

BND-Reform: Selbstherrliche Überwachung soll Gesetz werden

Wir reformieren die Geheimdienste, versprach die Bundesregierung. Nun hat sie zwei Gesetzentwürfe vorgelegt – die einfach alles erlauben, was bislang für Ärger sorgte. (Netzpolitik, Internet) Der ganze Artikel lesen: BND-Reform: Selbstherrliche Überwachung soll Gesetz werden

Sicherheitslücke im Facebook-Messenger: Angreifer konnten Nachrichten manipulieren

Über eine jetzt geschlossene Sicherheitslücke in Facebooks Messenger ist das Manipulieren von Nachrichten sowie das Verteilen von Malware möglich gewesen. Das Programm wird von mehreren Hundert Millionen Menschen täglich genutzt. (Facebook, Ajax) Der ganze Artikel lesen: Sicherheitslücke im Facebook-Messenger: Angreifer…

Safe Harbor: Punica, Unilever und Adobe müssen Bußgelder zahlen

Mehrere Unternehmen müssen Strafen zahlen, weil sie ihren Datentransfer in die USA noch über das Safe-Harbor-Abkommen abgewickelt haben. Noch sind die Strafen moderat – künftige Sünder könnten aber mit bis zu 300.000 Euro bestraft werden. (Safe Harbor, Datenschutz) Der ganze…

Unsicheres WLAN: Forscher hacken Alarmanlage von Mitsubishi-Jeep

Vernetzte Autos werden immer anfälliger für Hackerangriffe. In einem aktuellen Beispiel gelang es Forschern, die Alarmanlage eines Mitsubishi-SUVs zu deaktivieren. Der Hersteller reagierte erst, nachdem sich Medien einschalteten und arbeitet daran, die Sicherheitslücke zu schließen. (Security, WLAN) Der ganze Artikel…

Spionage: Die taz klärt ihre Keylogger-Affäre auf

Vorbildlich selbstkritisch hat sich die taz mit einer Affäre im eigenen Haus beschäftigt: Vor einem Jahr wurde ein Mitarbeiter erwischt, der seine Kollegen mit einem Keylogger ausspioniert hat. Das verunsicherte die gesamte Redaktion. (Keylogger, Datenschutz) Der ganze Artikel lesen: Spionage:…

Nach Missbrauchsvorwürfen: Jacob Appelbaum arbeitet nicht mehr für Tor

Der bekannte Hacker und Aktivist Jacob Appelbaum ist kein Angestellter des Tor-Projektes mehr. Gegen ihn werden schwere Anschuldigungen erhoben. Das Tor-Projekt hat eine Anwaltskanzlei engagiert, um den Sachverhalt aufzuklären. (TOR-Netzwerk, Internet) Der ganze Artikel lesen: Nach Missbrauchsvorwürfen: Jacob Appelbaum arbeitet…

Nach Kontroversen: Teamviewer führte neue Accountsicherungen ein

Wenige Tage nach zahlreichen Nutzerbeschwerden über gehackte Accounts reagiert Teamviewer mit einem vorgezogenen Sicherheitsupdate. Wir haben mit dem Unternehmen darüber gesprochen. (Teamviewer, Fernwartung) Der ganze Artikel lesen: Nach Kontroversen: Teamviewer führte neue Accountsicherungen ein

Sicherheitslücke: Lenovo rät zur Deinstallation vorinstallierter Anwendung

Der Computerhersteller Lenovo warnt vor einer Sicherheitslücke in einer Anwendung, die auf Windows-10-Rechnern vorinstalliert ist. Die Accelerator App soll den Start anderer vorinstallierter Lenovo-Anwendungen beschleunigen. (Lenovo, Dell) Der ganze Artikel lesen: Sicherheitslücke: Lenovo rät zur Deinstallation vorinstallierter Anwendung

WLAN-Störerhaftung: Warum sich Abmahnungen nicht verhindern lassen

Opposition und Netzaktivisten kritisieren das neue Telemediengesetz, weil es privaten Hotspot-Betreibern keinen Schutz vor Abmahnungen bietet. Das wäre aber auch mit keiner anderen Formulierung möglich. (Störerhaftung, WLAN) Der ganze Artikel lesen: WLAN-Störerhaftung: Warum sich Abmahnungen nicht verhindern lassen

FBI-Projekt: Zeig mir dein Tattoo und ich sag dir, wer du bist!

Die US-Bundespolizei FBI will Informationen aus Tätowierungen mit Hilfe eines Algorithmus automatisiert auswerten. Damit sollen Ermittlungen vereinfacht werden. Aktivisten beklagen Eingriffe in die Meinungs- und Religionsfreiheit. (EFF, Datenschutz) Der ganze Artikel lesen: FBI-Projekt: Zeig mir dein Tattoo und ich sag…

Fraunhofer Studie: Sicherheitslücken in fast allen Smartphone-Virenscannern

Fast alle Antiviren-Apps für Smartphones haben Fehler, stellt eine neue Studie fest. Eine App von Kaspersky soll sogar mit Malware infizierte Werbung heruntergeladen haben. Die meisten Hersteller haben die Lücken mittlerweile gepatcht. (Virenscanner, Virus) Der ganze Artikel lesen: Fraunhofer Studie:…

Freie WLANs: Bundestag beschließt hoffentlich Ende der Störerhaftung

Der Bundestag hat nach langer Diskussion die Novelle des Telemediengesetzes beschlossen, mit dem die Störerhaftung für WLAN-Betreiber endgültig fallen soll. Die Opposition und andere Kritiker sind aber noch nicht überzeugt. (Störerhaftung, WLAN) Der ganze Artikel lesen: Freie WLANs: Bundestag beschließt…

Kindernahrung: Mein Baby Club von Hipp wurde gehackt

Kopierte Nutzerdaten sind immer ein Ärgernis – besonders, wenn die persönlichen Informationen von Kindern betroffen sind. Der Hersteller Hipp hat seine Kunden jetzt über einen Einbruch in die eigenen Serversysteme des Mein Baby Clubs informiert. (Security, Server) Der ganze Artikel…

Security: LG muss Android-Firmware reparieren

Zwei Sicherheitslücken in LGs-Android Firmware ermöglichen eine Reihe von Angriffen, teilweise auch aus der Ferne. Nutzer sollten schnell reagieren, die Updates stehen bereit. (LG, Smartphone) Der ganze Artikel lesen: Security: LG muss Android-Firmware reparieren

Security: Sirins Supersmartphone soll nur noch 9.500 Pfund kosten

Das Startup Sirin verspricht ein supersicheres Smartphone zum Luxuspreis. Für 9.500 britische Pfund plus Steuern soll es verschlüsselte Kommunikation geben. Der zugrundeliegende Krypto-Standard dürfte aber nicht jedem gefallen, dafür gibt es Wigig-WLAN. (Server, Smartphone) Der ganze Artikel lesen: Security: Sirins…

Vorratsdatenspeicherung: Alarm im VDS-Tresor

Die Bundesnetzagentur hat die Anforderungen für die Sicherheit der Vorratsdaten vorgelegt. Telekomfirmen müssen demnach einen sehr hohen Aufwand für den Datenschutz betreiben. (Vorratsdatenspeicherung, Datenschutz) Der ganze Artikel lesen: Vorratsdatenspeicherung: Alarm im VDS-Tresor

Kryptowährung: Australische Behörden versteigern beschlagnahmte Bitcoins

Die australische Regierung lässt Bitcoins im Wert von über elf Millionen Euro versteigern. Das virtuelle Geld wurde mutmaßlich mit illegalen Transaktionen auf der Plattform Silk Road verdient. (Bitcoin, Verschlüsselung) Der ganze Artikel lesen: Kryptowährung: Australische Behörden versteigern beschlagnahmte Bitcoins

Nach Kritik: Pornhub überarbeitet sein Bounty-Programm

Mit ihrem Bug-Bounty-Programm hat eine Pornoseite Schlagzeilen gemacht. Doch die Kommunikation mit den Hackern und die gezahlten Bountys sorgten für viel Kritik. Das Unternehmen verspricht jetzt Besserung. (Sicherheitslücke, Internet) Der ganze Artikel lesen: Nach Kritik: Pornhub überarbeitet sein Bounty-Programm

Zum Weltnichtrauchertag: BSI warnt vor Malware in E-Zigaretten

Wer E-Zigaretten raucht, erspart seiner Lunge Teer, setzt aber die Gesundheit seines Rechners aufs Spiel – zumindest, wenn die E-Zigarette per USB aufgeladen wird. (BSI, Virus) Der ganze Artikel lesen: Zum Weltnichtrauchertag: BSI warnt vor Malware in E-Zigaretten

Fehler in Blogsystem: 200.000 Zugangsdaten von SZ-Magazin kopiert

Erneut sind bei einem deutschen Medium Nutzerdaten weggekommen: Ein Fehler im Blogsystem des Magazins der Süddeutschen Zeitung ermöglichte Angreifern, Nutzerdaten zu kopieren. (Security, Web2.0) Der ganze Artikel lesen: Fehler in Blogsystem: 200.000 Zugangsdaten von SZ-Magazin kopiert

Überwachung: Aufregung um Intermediate-Zertifikat für Bluecoat

Kritiker sprechen von unbegrenzten Überwachungsmöglichkeiten, Symantec und Bluecoat von internen Tests: Dass Bluecoat mit einem neuen TLS-Zertifikat faktisch als Zertifikatsausgabestelle handeln kann, sorgt für Diskussionen. (Security, Google) Der ganze Artikel lesen: Überwachung: Aufregung um Intermediate-Zertifikat für Bluecoat

Section Control: Bremsen vor Blitzern soll nicht mehr vor Bußgeld schützen

Schnelles Abbremsen vor der Radarfalle soll Autofahrer bald nicht mehr vor Bußgeldern schützen. Mit Section Control kann auf einer Strecke gemessen werden, ob der Fahrer im Durchschnitt zu schnell war. Dazu gibt es bald einen Pilotversuch in Deutschland. (Datenschutz, Technologie)…

Security: Microsoft will Passwort ‚Passwort‘ verbieten

12345678, Passwort, Password oder doch St@art123? All diese Passwörter könnten bald nicht mehr funktionieren – jedenfalls bei einigen Cloud-Diensten von Microsoft und beim Microsoft-Account selbst. (Microsoft, Cloud Computing) Der ganze Artikel lesen: Security: Microsoft will Passwort ‚Passwort‘ verbieten

Security: Micorosoft will Passwort ‚Passwort‘ verbieten

12345678, Passwort, Password oder doch St@art123? All diese Passwörter könnten bald nicht mehr funktionieren – jedenfalls bei einigen Cloud-Diensten von Microsoft und beim Microsoft-Account selbst. (Microsoft, Cloud Computing) Der ganze Artikel lesen: Security: Micorosoft will Passwort ‚Passwort‘ verbieten

IT-Sicherheit: SWIFT-Hack vermutlich größer als bislang angenommen

Nach Banken in Bangladesch und Vietnam sollen jetzt auch weitere Geldhäuser im SWIFT-Verbund gezielt angegriffen worden sein. Die verwendete Malware weist große Ähnlichkeiten auf. Das Unternehmen Fireeye untersucht die Vorgänge. (Security, Virus) Der ganze Artikel lesen: IT-Sicherheit: SWIFT-Hack vermutlich größer…

Audience Network: Facebook trackt auch Nichtnutzer für Werbezwecke

Über Code-Schnipsel wie den Like-Button sammelt Facebook auch Informationen über Nutzer, die das soziale Netzwerk nicht benutzen. Künftig werden diese Daten für Werbung genutzt. Das Unternehmen verspricht dabei aber bessere Werbung für alle. (Facebook, Soziales Netz) Der ganze Artikel lesen:…

Sprachassistent: Voßhoff will nicht mit Siri sprechen

Apples Sprachassistent Siri lauscht permanent auf Nutzeraufrufe. Deutschlands oberste Datenschützerin warnt daher vor einer „theoretischen Rund-um-die-Uhr-Überwachung“. (Datenschutz, Apple) Der ganze Artikel lesen: Sprachassistent: Voßhoff will nicht mit Siri sprechen

Keysweeper: FBI warnt vor Spion in USB-Ladegerät

Was unverdächtig nach einem USB-Ladegerät aussieht, verbirgt eine ausgefeilte Spionagetechnik mit einem Arduino. Nun warnt das FBI vor dem Datendieb, den ein „White Hat“ vor mehr als einem Jahr entwickelt hat. (Verschlüsselung, Microsoft) Der ganze Artikel lesen: Keysweeper: FBI warnt…

Security-Studie: Mit Schokolade zum Passwort

Biete Schokolade, suche Passwort: Statt mühsam mit Viren und Trojaner lassen sich viele Menschen einfach mit Schokolade zur Herausgabe ihrer Kennwörter bewegen – noch dazu freiwillig. (Passwort, Applikationen) Der ganze Artikel lesen: Security-Studie: Mit Schokolade zum Passwort

Pastejacking im Browser: Codeausführung per Copy and Paste

Browser können den Inhalt der Zwischenablage selbstständig verändern. In einem Proof-of-Concept wird gezeigt, wie diese Funktion für Angriffe genutzt werden kann – und Nutzer sich recht einfach schützen können. (Browser, Javascript) Der ganze Artikel lesen: Pastejacking im Browser: Codeausführung per…

PGP-Unterstützung: Neuer Roundcube-Webmailer veröffentlicht

Der Webmailer Roundcube ist in einer neuen Version erschienen und bringt native PGP-Unterstützung in gleich zwei Versionen mit. Außerdem wurden die Bibliotheken weiterentwickelt und die Usability verbessert. (PGP, E-Mail) Der ganze Artikel lesen: PGP-Unterstützung: Neuer Roundcube-Webmailer veröffentlicht

Google: Safe-Browsing-API soll schneller und mobiler werden

In der Version 4 wird Googles Safe-Browsing-API responsiv: Auf Smartphones soll sie sich anders verhalten als auf dem Desktop. Damit sollen Ressourcen gespart werden. Auch ein Referenzclient wurde veröffentlicht. (Chrome, Virus) Der ganze Artikel lesen: Google: Safe-Browsing-API soll schneller und…

Hack von Rüstungskonzern: Schweizer Cert gibt Security-Tipps für Unternehmen

Daran könnten sich andere Sicherheitsfirmen ein Beispiel nehmen: Das Schweizer Cert hat detailliert die Angriffsmethoden einer APT-Gruppe auf den Technikkonzern Ruag analysiert und gibt Unternehmen Tipps zum Schutz. (Security, Server) Der ganze Artikel lesen: Hack von Rüstungskonzern: Schweizer Cert gibt…

Geldautomaten: Kriminelle erbeuten Millionen in zwei Stunden

Kriminelle Kartenfälscher agieren global: Mit Hilfe von Kreditkarteninformationen einer südafrikanischen Bank erbeutete eine Bande in Japan in nur 2,5 Stunden Bargeld im Wert von mehr als 12 Millionen Euro. (Kreditkarte, Internet) Der ganze Artikel lesen: Geldautomaten: Kriminelle erbeuten Millionen in…

Rechtsstreit um Adblock Plus: OLG Köln deutet Verbot von Whitelisting an

Der Axel-Springer-Verlag hat in seinem juristischen Feldzug gegen Werbeblocker einen neuen Paragrafen ausgepackt. Damit könnte der Betreiber von Adblock Plus, die Eyeo GmbH, ihre Einnahmen in Deutschland verlieren. (AdBlocker, Virus) Der ganze Artikel lesen: Rechtsstreit um Adblock Plus: OLG Köln…

TLS/GCM: Gefahr durch doppelte Nonces

Moderne TLS-Verbindungen nutzen üblicherweise das AES-GCM-Verschlüsselungsverfahren. Das benötigt einen sogenannten Nonce-Wert, der sich nicht wiederholen darf. Ansonsten ist die Sicherheit dahin. (SSL, IBM) Der ganze Artikel lesen: TLS/GCM: Gefahr durch doppelte Nonces