Kategorie: Golem.de – Security

Überwachung: Aufregung um Intermediate-Zertifikat für Bluecoat

Kritiker sprechen von unbegrenzten Überwachungsmöglichkeiten, Symantec und Bluecoat von internen Tests: Dass Bluecoat mit einem neuen TLS-Zertifikat faktisch als Zertifikatsausgabestelle handeln kann, sorgt für Diskussionen. (Security, Google) Der ganze Artikel lesen: Überwachung: Aufregung um Intermediate-Zertifikat für Bluecoat

Security: Microsoft will Passwort ‚Passwort‘ verbieten

12345678, Passwort, Password oder doch St@art123? All diese Passwörter könnten bald nicht mehr funktionieren – jedenfalls bei einigen Cloud-Diensten von Microsoft und beim Microsoft-Account selbst. (Microsoft, Cloud Computing) Der ganze Artikel lesen: Security: Microsoft will Passwort ‚Passwort‘ verbieten

Security: Micorosoft will Passwort ‚Passwort‘ verbieten

12345678, Passwort, Password oder doch St@art123? All diese Passwörter könnten bald nicht mehr funktionieren – jedenfalls bei einigen Cloud-Diensten von Microsoft und beim Microsoft-Account selbst. (Microsoft, Cloud Computing) Der ganze Artikel lesen: Security: Micorosoft will Passwort ‚Passwort‘ verbieten

Zcryptor: Neue Ransomware verbreitet sich auch über USB-Sticks

Microsoft warnt vor einer neuen Ransomware, die sich auch über USB-Sticks verbreitet. In einem Blogpost gibt das Unternehmen einige Tipps, um sich zu schützen. Etwa: „Besuche keine Pornoseiten, aktualisiere aber auf Windows 10“. (Ransomware, Virus) Der ganze Artikel lesen: Zcryptor:…

IT-Sicherheit: SWIFT-Hack vermutlich größer als bislang angenommen

Nach Banken in Bangladesch und Vietnam sollen jetzt auch weitere Geldhäuser im SWIFT-Verbund gezielt angegriffen worden sein. Die verwendete Malware weist große Ähnlichkeiten auf. Das Unternehmen Fireeye untersucht die Vorgänge. (Security, Virus) Der ganze Artikel lesen: IT-Sicherheit: SWIFT-Hack vermutlich größer…

Sprachassistent: Voßhoff will nicht mit Siri sprechen

Apples Sprachassistent Siri lauscht permanent auf Nutzeraufrufe. Deutschlands oberste Datenschützerin warnt daher vor einer „theoretischen Rund-um-die-Uhr-Überwachung“. (Datenschutz, Apple) Der ganze Artikel lesen: Sprachassistent: Voßhoff will nicht mit Siri sprechen

Keysweeper: FBI warnt vor Spion in USB-Ladegerät

Was unverdächtig nach einem USB-Ladegerät aussieht, verbirgt eine ausgefeilte Spionagetechnik mit einem Arduino. Nun warnt das FBI vor dem Datendieb, den ein „White Hat“ vor mehr als einem Jahr entwickelt hat. (Verschlüsselung, Microsoft) Der ganze Artikel lesen: Keysweeper: FBI warnt…

Security-Studie: Mit Schokolade zum Passwort

Biete Schokolade, suche Passwort: Statt mühsam mit Viren und Trojaner lassen sich viele Menschen einfach mit Schokolade zur Herausgabe ihrer Kennwörter bewegen – noch dazu freiwillig. (Passwort, Applikationen) Der ganze Artikel lesen: Security-Studie: Mit Schokolade zum Passwort

Pastejacking im Browser: Codeausführung per Copy and Paste

Browser können den Inhalt der Zwischenablage selbstständig verändern. In einem Proof-of-Concept wird gezeigt, wie diese Funktion für Angriffe genutzt werden kann – und Nutzer sich recht einfach schützen können. (Browser, Javascript) Der ganze Artikel lesen: Pastejacking im Browser: Codeausführung per…

PGP-Unterstützung: Neuer Roundcube-Webmailer veröffentlicht

Der Webmailer Roundcube ist in einer neuen Version erschienen und bringt native PGP-Unterstützung in gleich zwei Versionen mit. Außerdem wurden die Bibliotheken weiterentwickelt und die Usability verbessert. (PGP, E-Mail) Der ganze Artikel lesen: PGP-Unterstützung: Neuer Roundcube-Webmailer veröffentlicht

Google: Safe-Browsing-API soll schneller und mobiler werden

In der Version 4 wird Googles Safe-Browsing-API responsiv: Auf Smartphones soll sie sich anders verhalten als auf dem Desktop. Damit sollen Ressourcen gespart werden. Auch ein Referenzclient wurde veröffentlicht. (Chrome, Virus) Der ganze Artikel lesen: Google: Safe-Browsing-API soll schneller und…

Geldautomaten: Kriminelle erbeuten Millionen in zwei Stunden

Kriminelle Kartenfälscher agieren global: Mit Hilfe von Kreditkarteninformationen einer südafrikanischen Bank erbeutete eine Bande in Japan in nur 2,5 Stunden Bargeld im Wert von mehr als 12 Millionen Euro. (Kreditkarte, Internet) Der ganze Artikel lesen: Geldautomaten: Kriminelle erbeuten Millionen in…

TLS/GCM: Gefahr durch doppelte Nonces

Moderne TLS-Verbindungen nutzen üblicherweise das AES-GCM-Verschlüsselungsverfahren. Das benötigt einen sogenannten Nonce-Wert, der sich nicht wiederholen darf. Ansonsten ist die Sicherheit dahin. (SSL, IBM) Der ganze Artikel lesen: TLS/GCM: Gefahr durch doppelte Nonces

Widerspruch eingelegt: Google will Links nicht weltweit auslisten

Dürfen französische Datenschützer weltweit vorschreiben, welche Links von Suchmaschinen angezeigt werden? Nach Ansicht von Google könnte dadurch der Zugang zu legalen Informationen überall erschwert werden. (Google, Datenschutz) Der ganze Artikel lesen: Widerspruch eingelegt: Google will Links nicht weltweit auslisten

Internet: 123 Dienste dominieren das Online-Tracking

IT-Sicherheitsforscher haben eine Million Webseiten untersucht: Das Geschäft mit der Erfassung der Nutzer konzentriert sich auf wenige Dienste – obwohl es 81.000 Tracking-Dienste gibt. (Tracking, Datenschutz) Der ganze Artikel lesen: Internet: 123 Dienste dominieren das Online-Tracking

Allo: Google ist KI wichtiger als Nutzersicherheit

Google wollte einen Whatsapp-Konkurrenten vorstellen. Leider hat man sich in Mountain View nicht getraut, was im wenige Kilometer entfernten Palo Alto offenbar kein Problem war. Denn die Verschlüsselung deckt nur einen Teil der Gespräche ab. (Google, Instant Messenger) Der ganze…

Ransomware: Teslacrypt-Macher sagen Sorry und veröffentlichen Masterkey

Kriminelle bitten um Entschuldigung und stellen den Betrieb ihrer Ransomware ein. Was nach einem Traum klingt, ist wirklich passiert. Mit dem Masterschlüssel können jetzt alle Opfer von Teslacrypt ihre Dateien kostenfrei entschlüsseln. (Ransomware, Verschlüsselung) Der ganze Artikel lesen: Ransomware: Teslacrypt-Macher…

Rote Ampel: Oberlandesgericht lässt Dashcam als Beweismittel zu

Wer über eine rote Ampel fährt, muss damit rechnen, mit einem Dashcam-Video eifriger Mitbürger überführt zu werden. Das ist laut Oberlandesgericht Stuttgart zulässig. Der Deutsche Anwaltverein protestiert. (Datenschutz, Rechtsstreitigkeiten) Der ganze Artikel lesen: Rote Ampel: Oberlandesgericht lässt Dashcam als Beweismittel…

Antivirensoftware: Symantec und Norton haben kritische Sicherheitslücken

Wieder einmal sind Antivirenprodukte prominenter Hersteller von schweren Sicherheitslücken betroffen. Angreifer können Systeme mit Norton- und Symantec-Software zum Absturz bringen, bei Windows-Rechnern soll es besonders schlimm sein. (Anti-Virus, Virenscanner) Der ganze Artikel lesen: Antivirensoftware: Symantec und Norton haben kritische Sicherheitslücken

Security: John McAfee blamiert sich mit angeblichem Whatsapp-Hack

Mit „eigenen, abgelegenen Servern in den Bergen von Colorado“ will John McAfee verschlüsselte Whatsapp-Nachrichten gehackt haben. Leider alles Unsinn. Übrig bleiben tote Links bei Medienhäusern und ein bisschen Fremdschämen. (McAfee, Virus) Der ganze Artikel lesen: Security: John McAfee blamiert sich…

Ransomware: Cryptohitman verschlüsselt mit der Endung .porno

Eine neue Version der Ransomware Jigsaw verschlüsselt Dateien mit der Endung .porno und hat auch einen Hintergrundbildschirm mit pornographischem Material. Wessen Rechner befallen ist, kann jetzt auch ohne Zahlung der geforderten Bitcoin seine Dateien retten. (Ransomware, Verschlüsselung) Der ganze Artikel…

Skullconduct: Der Schädel meldet den Nutzer an der Datenbrille an

Kopfschall als biometrisches Merkmal: Deutsche Forscher haben ein biometrisches System entwickelt, bei dem die Beschaffenheit des Schädelknochens eine Rolle spielt. Das System kann bei Datenbrillen, eventuell aber auch bei Smartphones eingesetzt werden. (Biometrie, Technologie) Der ganze Artikel lesen: Skullconduct: Der…

APT28: Hackergruppe soll CDU angegriffen haben

Die Gruppe APT28, die auch mit dem Bundestags-Hack in Verbindung gebracht wird, soll die deutsche Regierungspartei CDU angegriffen haben. Ob die Phishing-Attacken zu einem Datenabfluss geführt haben, ist bislang noch unklar. (Security, Phishing) Der ganze Artikel lesen: APT28: Hackergruppe soll…

Freie Fahrt für WLANs: Koalition schafft Störerhaftung ab

Kein Captive Portal, keine Verschlüsselung: Private und gewerbliche Anbieter können in Zukunft ohne technische Hürden offene WLANs betreiben. Gewisse Auflagen bleiben trotz Abschaffung der Störerhaftung. (Störerhaftung, WLAN) Der ganze Artikel lesen: Freie Fahrt für WLANs: Koalition schafft Störerhaftung ab

Störerhaftung: Union gibt offenbar bei Vorschaltseiten nach

Vor der Sommerpause sollte es eine Einigung beim Streitthema Störerhaftung geben – das hatte Kanzlerin Merkel in der vergangenen Woche gefordert. Jetzt stehen die Regierungsfraktionen angeblich kurz vor einer Einigung. (Störerhaftung, WLAN) Der ganze Artikel lesen: Störerhaftung: Union gibt offenbar…

Imagetragick: Bug in Bildverarbeitung wird aktiv ausgenutzt

Der Fehler in der Bildbearbeitung Imagemagick wird offenbar aktiv ausgenutzt. Die Sicherheitslücke wurde bereits kurz nach der Entdeckung publiziert, viele Serverbetreiber haben offenbar noch nicht gepatcht. (Sicherheitslücke, PHP) Der ganze Artikel lesen: Imagetragick: Bug in Bildverarbeitung wird aktiv ausgenutzt

Verschlüsselung: Die leeren Versprechen der Quantenkryptographie

Quantenkommunikationsnetze und sogar ein Quanteninternet: Die EU hat große Pläne für eine Technologie, die mit großspurigen Behauptungen beworben wird. Doch die dahinterstehenden Quantenschlüsselaustauschsysteme sind weder so sicher wie versprochen, noch lösen sie praktische Probleme. (Verschlüsselung, Sicherheitslücke) Der ganze Artikel lesen:…

Klage: Verwaltungsgericht soll Vorratsdatenspeicherung stoppen

Wie kann die Vorratsdatenspeicherung gestoppt werden? Der Verband der Internetwirtschaft und der ISP Spacenet versuchen es jetzt mit einer ungewöhnlichen Klage. (Vorratsdatenspeicherung, Datenschutz) Der ganze Artikel lesen: Klage: Verwaltungsgericht soll Vorratsdatenspeicherung stoppen

Gründung von Algorithm Watch: Achtgeben auf Algorithmen

Eine neue Initiative will untersuchen, wie Algorithmen sich auf die Gesellschaft auswirken. Für den Auftakt dient die Netzkonferenz Re:publica, auf der über die Zukunft der digitalen Gesellschaft diskutiert wird. Wir haben mit den Machern gesprochen. (Politik/Recht, Datenschutz) Der ganze Artikel…

Bug-Bounty-Programm: Facebooks jüngster Hacker

Auch Kinder können Bugs bei Instagram finden. Ein finnischer Junge hat jetzt für eine Fehlermeldung 10.000 US-Dollar von Facebook bekommen, mit denen er offenbar großzügig umgehen will. (Facebook, Soziales Netz) Der ganze Artikel lesen: Bug-Bounty-Programm: Facebooks jüngster Hacker

OpenSSL-Update: Die Rückkehr des Padding-Orakels

Die jüngste Version von OpenSSL behebt eine kritische Sicherheitslücke: eine Neuauflage des sogenannten Padding-Oracle-Angriffs. Mehrere ältere Bugs ermöglichen außerdem zusammen eine Memory-Corrpution-Lücke. (OpenSSL, Technologie) Der ganze Artikel lesen: OpenSSL-Update: Die Rückkehr des Padding-Orakels

Bundeskriminalamt: Geldfälscher sind zunehmend über das Netz aktiv

Im Darknet gibt es nicht nur gehackte Netflix-Accounts und Malware, sondern offenbar auch gefälschtes Geld, Druckplatten und Kopiervorlagen. Das Bundeskriminalamt sieht einen Trend, Falschgeld vermehrt online zu vertreiben. (BKA, Malware) Der ganze Artikel lesen: Bundeskriminalamt: Geldfälscher sind zunehmend über das…

Brasilien: Whatsapp schon wieder blockiert

Die brasilianische Justiz geht schon wieder gegen Whatsapp vor und sperrt den Dienst. Der in dem Land besonders populäre Messenger soll dort für drei Tage nicht funktionieren. (Whatsapp, Verschlüsselung) Der ganze Artikel lesen: Brasilien: Whatsapp schon wieder blockiert

Bitcoin-Erfinder: Craig Wright sagt, er sei Satoshi Nakamoto

Dieses Mal aber wirklich: Nach zahlreichen Spekulationen über die Identität des Bitcoin-Erfinders hat sich ein Australier im Gespräch mit mehreren Medien als Satoshi Nakamoto bezeichnet. Als Beweis seiner Identität präsentierte er kryptographisch signierte Nachrichten – es gibt aber auch Zweifel…

Bitcoin-Erfinder: Satoshi Nakamoto enthüllt seine Identität

Dieses Mal aber wirklich: Nach zahlreichen Spekulationen über die Identität des Bitcoin-Erfinders hat sich ein Australier im Gespräch mit mehreren Medien als Satoshi Nakamoto geoutet. Als Beweis seiner Identität verschickte er offenbar mehrere kryptographisch signierte Nachrichten. (Bitcoin, Microsoft) Der ganze…

Quantum Break: 27-GByte-Patch deaktiviert das Upscaling

Remedy hat ein Update für Quantum Break veröffentlicht. Das erlaubt es, das interne Upscaling abzuschalten. Die Bildqualität verbessert sich leicht, die Framerate sinkt drastisch. Allerdings läuft das Spiel aufgrund einer Besonderheit gefühlt noch schlechter. (Quantum Break, Core i7) Der ganze…

Ransomware: Sächsischer Verfassungsschutz wurde verschlüsselt

Der sächsische Verfassungsschutz hat ein Trojaner-Problem. Mehrere Arbeitsplatzrechner wurden mit Ransomware verschlüsselt, außerdem wurde ein „Backdoor-Trojaner“ gefunden. Die Opposition fordert Aufklärung. (Ransomware, Internet) Der ganze Artikel lesen: Ransomware: Sächsischer Verfassungsschutz wurde verschlüsselt

Security: Der Internetminister hat Heartbleed

Die Webseite des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur war für eine seit fast zwei Jahren geschlossene, kritische Sicherheitslücke anfällig. Das kompromittierte Zertifikat wird weiterhin verwendet. (Heartbleed, Verschlüsselung) Der ganze Artikel lesen: Security: Der Internetminister hat Heartbleed

Kaspersky-Analyse: Fast jeder Geldautomat lässt sich kapern

Immer wieder gibt es Berichte über gehackte Geldautomaten. In einer ausführlichen Analyse macht Kaspersky eine ganze Reihe von Sicherheitsdefiziten dafür verantwortlich. (Security, Dateisystem) Der ganze Artikel lesen: Kaspersky-Analyse: Fast jeder Geldautomat lässt sich kapern

Android-Smartphones: Ransomware per Drive-by-Angriff verteilt

Auch Android-Nutzer sind von Exploit-Kits bedroht. Eine kriminelle Gruppe nutzt mehrere bekannte Sicherheitslücken, um eine Ransomware auf den Smartphones zu installieren. Bezahlt werden soll über Itunes. (Android, Virus) Der ganze Artikel lesen: Android-Smartphones: Ransomware per Drive-by-Angriff verteilt

Lifeboat-Community: Minecraft-Spieler müssen sich neues Passwort craften

Die Nutzerdaten einer großen Minecraft-Community wurden kopiert, das Unternehmen dahinter hat sich entschieden, eher intransparent damit umzugehen. Angeblich seien die betroffenen Nutzer informiert – doch einige von ihnen widersprechen dem. (Minecraft, Server) Der ganze Artikel lesen: Lifeboat-Community: Minecraft-Spieler müssen sich…

PGP im Parlament: Warum mein Abgeordneter keine PGP-Mail öffnen kann

Offiziell fordert das Europäische Parlament „Ende-zu-Ende-Verschlüsselung als Selbstverständlichkeit“. Sucht man jedoch eine Möglichkeit, seinem Abgeordneten eine verschlüsselte E-Mail zu senden, trifft man auf ahnungslose Politiker, frustrierte Mitarbeiter und eine sehr vorsichtige IT-Abteilung – und das in Berlin genau wie in…

Security: Operas VPN ist nur ein HTTP-Proxy

Opera wirbt in der neuesten Developer-Version des Browsers mit einem integrierten VPN – doch das stimmt nicht ganz. Der angebliche VPN hat außerdem ein Privatsphäre-Problem. (Opera, Browser) Der ganze Artikel lesen: Security: Operas VPN ist nur ein HTTP-Proxy

GSM-R: Funkwerk macht wieder Gewinn

Funkwerk, der Experte für Kommunikationssysteme aus dem thüringischen Kölleda, schreibt wieder schwarze Zahlen. Wichtig für das Unternehmen war ein Großauftrag der KPN für die Umrüstung aller Zugfunkanlagen im Personenverkehr auf GSM-R. (Funkwerk, Netzwerk) Der ganze Artikel lesen: GSM-R: Funkwerk macht…

Snap: Ubuntus neues Paketformat ist unter X11 unsicher

Das neue Snap-Paketformat von Ubuntu soll nicht nur Installationen und Updates vereinfachen, sondern auch Anwendungen besser absichern. Unter X11 sei letzteres aber ein falsches Versprechen, sagt Sicherheitsforscher Matthew Garrett. Überraschend ist das nicht. (Ubuntu, X Window System) Der ganze Artikel…

Privatsphäre: 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor

Lohnt es sich, einen eigenen Tor-Hidden-Service anzubieten? Facebook schreibt jetzt, dass die Zahl der aktiven Tor-Nutzer sich seit dem letzten Sommer verdoppelt hat. (TOR-Netzwerk, Soziales Netz) Der ganze Artikel lesen: Privatsphäre: 1 Million Menschen nutzen Facebook über Tor

Datenpanne: Notfallplan des Flughafens Köln/Bonn war abrufbar

Wie auf dem Flughafen Köln/Bonn für Evakuierungsmaßnahmen und andere Notfälle geplant wird, ließ sich in den vergangenen Monaten leicht herausfinden: Das vertrauliche Dokument konnte offenbar jeder online einsehen. (Luftfahrt, Internet) Der ganze Artikel lesen: Datenpanne: Notfallplan des Flughafens Köln/Bonn war…

Interne Anweisungen: Spione dürfen sich nicht selbst suchen

Was macht man mit einer fast unendlich großen Datenbank persönlicher Informationen? Ganz klar, die eigene Reisekostenabrechnung vervollständigen und an Geburtstage erinnern. Doch genau das wird britischen Spionen per Dienstanweisung untersagt. (GCHQ, Datenschutz) Der ganze Artikel lesen: Interne Anweisungen: Spione dürfen…

Industrie 4.0: Wenn die Fracht dem Frachter Vertrauliches erzählt

Kommunikation, auf die kein Geheimdienst und kein Konkurrent zugreifen kann: Wenn in der Industrie 4.0 Container ihre Zollpapiere selbst vorlegen oder einen Unfall an die Versicherung melden, darf niemand mithören. Ein Fraunhofer-Institut hat eine Lösung gefunden. (Industrie 4.0, Fraunhofer) Der…

Verschlüsselungstrojaner: Locky-Derivat hat eine Schwachstelle

Ein Erpressungstrojaner gibt vor, die Schadsoftware Locky zu sein. Doch die Entwickler der Ransomware Autolocky sollen einen dummen Fehler gemacht haben, der eine Entschlüsselung ermöglicht. (Ransomware, Virus) Der ganze Artikel lesen: Verschlüsselungstrojaner: Locky-Derivat hat eine Schwachstelle

Homeland Security: Open Source dient der inneren Sicherheit

Die Offenlegung von Code habe Vorteile bei der „Cybersicherheit“ und werde helfen, die Nation vor Gefahren zu schützen, meint der Technikchef der zuständigen US-Behörde. Außerdem könnten Bürger die Behörde dank Open Source besser überwachen, glauben Entwickler. (Open Source, Applikationen) Der…

Wegen Geheimnisverrat: Chinesischer Kryptologe zum Tode verurteilt

Weil er mehr als 150.000 geheime Dokumente verkauft haben soll, wurde ein chinesischer Kryptologe zum Tode verurteilt. Beobachter werten das als Warnung an potenzielle Whistleblower. (Spionage, Verschlüsselung) Der ganze Artikel lesen: Wegen Geheimnisverrat: Chinesischer Kryptologe zum Tode verurteilt

Security: Apple beendet Quicktime für Windows

Auf die Entdeckung von zwei Sicherheitslücken in Quicktime für Windows reagiert Apple nicht mit Bugfixes – sondern mit dem Ende der Software. Nutzern bleibt nur die Deinstallation. Das Statement zur Einstellung kommt nicht von Apple, sondern von den Entdeckern der…

Offene WLANs: Keine Einigung bei Störerhaftung in Sicht

Um die Störerhaftung und Pflichten für Betreiber offener WLANs wird in der großen Koalition weiterhin gestritten. Es geht um Vorschaltseiten und Verschlüsselung. Eine Abschaffung der Pflichten könnte europarechtliche Probleme bringen. (Störerhaftung, WLAN) Der ganze Artikel lesen: Offene WLANs: Keine Einigung…

Verschlüsselung: Blackberrys globaler Verschlüsselungskey ist bei der Polizei

Blackberry hat den kanadischen Behörden offenbar Zugriff auf alle privaten Nachrichten von Blackberry-Kunden verschafft – zumindest theoretisch. Die Ermittlungsbehörden sind im Besitz des „Global Encryption Keys“ von Blackberry. (Blackberry, Verschlüsselung) Der ganze Artikel lesen: Verschlüsselung: Blackberrys globaler Verschlüsselungskey ist bei…

Brute-Force: Wenn Kurz-URLs zur Sicherheitslücke werden

Verkürzte URLs lassen sich systematisch untersuchen und offenbaren dann private Daten. So lassen sich Bewegungsprofile erstellen, Informationen sammeln und sogar Malware könnte leicht über Cloud-Dienste verteilt werden, zeigt nun eine Studie. (Security, Google Maps) Der ganze Artikel lesen: Brute-Force: Wenn…

EU-Parlament: Schrödingers Datenschutz beschlossen

In der EU gibt es jetzt mehr Datenschutz – und weniger. Das EU-Parlament hat für eine neue Verordnung gestimmt, die einheitliche Datenschutzstandards vorsieht. Gleichzeitig wurde die Speicherung von Flugpassagierdaten beschlossen. (Datenschutz, Verbraucherschutz) Der ganze Artikel lesen: EU-Parlament: Schrödingers Datenschutz beschlossen

EU-Parlament: Schrödingers Datenschutz

In der EU gibt es jetzt mehr Datenschutz – und weniger. Das EU-Parlament hat für eine neue Verordnung gestimmt, die einheitliche Datenschutzstandards vorsieht. Gleichzeitig wurde die Speicherung von Flugpassagierdaten beschlossen. (Datenschutz, Verbraucherschutz) Der ganze Artikel lesen: EU-Parlament: Schrödingers Datenschutz