Kategorie: Golem.de – Security

Botnetz & Schadsoftware: Avalanche-Drahtzieher vor Gericht

Die Drahtzieher des Avalanche-Botnetzwerkes sollen ihre Dienste anderen Kriminellen angeboten haben. Nun stehen sie selbst vor Gericht. Das Netzwerk soll mit ausgefeilten Techniken bis hin zur eigenen Geldwäscheabteilung gearbeitet haben. (Cybercrime, Malware)   Advertise on IT Security News. Lesen Sie…

VPN-Technik: Wireguard läuft in OpenBSD

Das auf Sicherheit fokussierte Betriebssystemprojekt OpenBSD unterstützt nun auch die Nutzung der freien VPN-Technik Wireguard. Noch fehlt eine Implementierung im Kernel, die viel Aufwand bedeuten würde. (OpenBSD, Server)   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel: VPN-Technik:…

AWDL: Sicherheitslücken in Apples Airdrop

Apple Nutzer können mit Airdrop kontaktlos Dateien austauschen – und Sicherheitsforscher konnten diese abfangen oder ersetzen. Doch mit den Sicherheitslücken war noch mehr möglich. (Apple, WLAN)   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel: AWDL: Sicherheitslücken in…

Shared Hosting: Keine russischen Trolle bei Berliner Antifas

Die New York Times berichtet, dass Berliner Antifagruppen von Russland gesteuert sein könnten. Die Belege dafür sind äußerst dünn: Offenbar nutzen die Gruppen lediglich einen Webhoster, der in der Vergangenheit auch von russischen Agenten genutzt wurde. (Europawahl 2019, Server)  …

Sicherheitslücken in Titan: Google tauscht hauseigenen Fido-Stick aus

Der Sicherheitsschlüssel Titan enthält in seiner Bluetooth-Variante zwei Sicherheitslücken, über welche die Zwei-Faktor-Authentifizierung oder die verwendeten Geräte angegriffen werden können. Google tauscht die Sticks kostenlos aus – bis dahin sollen Nutzer diese jedoch weiter verwenden. (2-FA, Google)   Advertise on…

Messengerdienste: Staatstrojaner sollen mehr Einbrecher überführen

Die Bundesregierung will den Einsatz von Staatstrojanern noch einmal ausweiten. Die Begründung überzeugt im Falle von Wohnungseinbrüchen jedoch nicht immer. (Onlinedurchsuchung, Datenschutz)   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel: Messengerdienste: Staatstrojaner sollen mehr Einbrecher überführen

Microsoft: Paint bleibt und erhält Tastatursteuerung

Mit dem kommenden Inhaltsupdate für Windows 10 können Nutzer das Zeichenprogramm MS Paint mit den Pfeiltasten, der Leertaste und der Strg-Taste bedienen. Damit bestätigt Microsoft noch einmal: die Applikation wird so schnell nicht verschwinden. (Microsoft, Applikationen)   Advertise on IT…

Best of the Web: Trust-Siegel verteilt Keylogger

Eigentlich soll das Best-of-the-Web-Siegel die Sicherheit von Webseiten zertifizieren, stattdessen wurden über ein gehacktes Script Keylogger eingebunden. (Keylogger, Server)   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel: Best of the Web: Trust-Siegel verteilt Keylogger

Microsoft warnt: Eine Sicherheitslücke wie Wanna Cry

Eine Sicherheitslücke in Windows ermöglicht das Ausführen von Schadcode aus der Ferne. Eine Schadsoftware könnte sich wie Wanna Cry selbstständig weiterverbreiten. Microsoft stellt sogar für Windows XP Patches bereit. (Windows, Virus)   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den…

PNR-System: Klage soll europäische Fluggastdatenspeicherung stoppen

Die dauerhafte Speicherung von Passagierdaten verstößt nach Ansicht von Datenschützern und Bürgerrechtlern gegen EU-Recht. Sie stören sich unter anderem an einer ominösen „Mustererkennung“. (Vorratsdatenspeicherung, Datenschutz)   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel: PNR-System: Klage soll europäische…

Mathematik: Krypto-Pionier Robert McEliece gestorben

Der Mathematiker Robert McEliece ist tot. Er entwickelte Fehlerkorrekturverfahren, die auch in der Raumfahrt eingesetzt wurden, und war ein Pionier der Public-Key-Verschlüsselung. Sein bislang kaum genutztes Verschlüsselungsverfahren könnte mit Blick auf Quantencomputer noch eine Zukunft haben. (Wissenschaft, Technologie)   Advertise…

NSO Group: Whatsapp-Sicherheitslücke von Spyware-Firma ausgenutzt

Eine israelische Firma hat offenbar eine Sicherheitslücke in Whatsapp genutzt, um Rechtsanwälte und Menschenrechtsaktivisten anzugreifen – darunter einen Anwalt, der gegen sie klagte. Nutzer sollten den Messenger umgehend updaten. (Whatsapp, VoIP)   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den…

Hashfunktion: Der nächste Nagel im Sarg von SHA-1

Eigentlich wissen es alle: Die Hashfunktion SHA-1 ist tot. Forscher haben jetzt eine Methode gefunden, Angriffe auf das Verfahren noch praxisrelevanter zu machen. (SHA-1, Applikationen)   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel: Hashfunktion: Der nächste Nagel…

Samsung: Forscher konnte auf Entwicklungsumgebung zugreifen

Zugangsdaten, Zertifikate, Tokens, Schlüssel und Quellcode: Ein Sicherheitsforscher fand eine öffentlich zugängliche Gitlab-Installation von Samsung – und hätte selbst den Softwarecode ändern können. (Samsung, Datenschutz)   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel: Samsung: Forscher konnte auf…

VPN: Erste Testversion von Wireguard für Windows verfügbar

Die Entwickler von Wireguard haben eine erste Testversion ihrer VPN-Technik nun auch für Windows veröffentlicht. Noch fehlen zwar viele, vor allem sicherheitsrelevante Funktionen, die Software soll nun aber durch die Experimente der Nutzer verbessert werden. (VPN, Verschlüsselung)   Advertise on…

Datenschutzbericht: Die Vorratsdatenspeicherung lebt doch noch

Eigentlich ist die Vorratsdatenspeicherung in Deutschland ausgesetzt. Doch zwei Provider hätten trotzdem einen Dienstleister damit beauftragt, berichtet der Bundesdatenschutzbeauftragte Ulrich Kelber. (Vorratsdatenspeicherung, Datenschutz)   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel: Datenschutzbericht: Die Vorratsdatenspeicherung lebt doch noch

Abus-Überwachungskameras: Austauschprogramm statt Update

Ein paar Jahre alt und schon obsolet: Überwachungskameras von Abus haben mehrere schwerwiegende Sicherheitslücken, die einen externen Zugriff ermöglichen – der Hersteller kann diese jedoch nicht schließen und bietet einen Austausch an. (Videoüberwachung, CCC)   Advertise on IT Security News.…

Geheim und anonym: CIA-Webseite im Tor-Netzwerk

Anonym, sicher und nicht rückverfolgbar: Der US-Geheimdienst CIA betreibt seine offizielle Webseite nun auch mit der .onion-Endung im Tor-Netzwerk. Der Geheimdienst hat seit kurzem auch ein Instagram-Profil. (CIA, Server)   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel:…

Google: Datensammler verspricht Datenkontrolle

Das erste Mal seit Jahren hat Google auf seiner Entwicklerkonferenz neue Hardware vorgestellt. Während der Eröffnungsansprache wurde diese aber erstaunlich schnell abgehandelt. Stattdessen wollte Google seine Nutzer davon überzeugen, dass ihre Daten sicher sind. (Google I/O 2019, Google)   Advertise…

Datenschutz: Google Maps bekommt Inkognito-Modus

Im Chrome-Browser können Nutzer schon seit Jahren im Inkognito-Modus surfen – besuchte Webseiten und Cookies werden dann nicht gespeichert. Die Funktion kommt nun auch für den Kartendienst Maps, später auch für die Suche. Außerdem können alle Nutzer jetzt AR-Wegweiser verwenden.…

Abus-Alarmanlage: RFID-Schlüssel lassen sich klonen

Die Alarmanlage Secvest von Abus kann komfortabel durch einen RFID-Schlüssel aktiviert und deaktiviert werden. Doch die Schlüssel lassen sich binnen Sekunden kopieren. Eine Lösung des Sicherheitsproblems ist nicht in Sicht. (IoT, RFID)   Advertise on IT Security News. Lesen Sie…

Quellcode: Ransomware-Angriffe übernehmen Git-Repositorys

Eine offenbar koordinierte Serie von Angriffen hat meist private Git-Repositorys übernommen und mit einer Lösegeldforderung versehen. Die Angreifer haben sich zuvor wohl die Zugangsdaten dafür verschafft. (Git, Versionsverwaltung)   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel: Quellcode:…

Vertrauliche Daten: Tesla warnt Mitarbeiter vor Leaks von Interna

Dem US-Sender CNBC ist eine interne E-Mail des Tesla-Sicherheitsteams zugespielt worden. Darin werden Mitarbeiter des E-Auto-Herstellers davor gewarnt, Interna preiszugeben. (Whistleblower, Elektroauto)   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel: Vertrauliche Daten: Tesla warnt Mitarbeiter vor Leaks…

Leaks: Tesla-Angestellte müssen schweigen – oder gehen

Tesla-Mitarbeiter sind offensichtlich mehrfach über soziale Medien kontaktiert worden, um über sie an vertrauliche Informationen zu gelangen. Das Unternehmen hat vor solchen Abschöpfversuchen gewarnt und die Konsequenzen für die verdeutlicht, die nicht widerstehen können. (Whistleblower, Elektroauto)   Advertise on IT…

Cisco: Spionage-Backdoor in amerikanischen Switches geschlossen

Es wurde erneut eine offensichtliche Backdoor in Netzwerkhardware gefunden. Dieses Mal trifft es den amerikanischen Hersteller Cisco. Das Unternehmen hat die Sicherheitslücke mittlerweile behoben – kurz zuvor wurde der chinesische Konzern Huawei des öfteren von den USA beschuldigt. (Netzwerk, Cisco)  …

A2 Hosting: Webhoster seit neun Tagen von Ransomware betroffen

Der US-Webhoster A2 hat seit etlichen Tagen ein Problem: Ransomware verbreitet sich bei Kunden. Diese sind verärgert – über den Vorfall und die fehlende Kommunikation der Entwickler. Betroffen sind anscheinend nur Windows-Server. (Ransomware, Virus)   Advertise on IT Security News.…

Librem One: Purism startet Angebot für sichere Online-Dienste

Das für Linux-Laptops und sein Linux-Smartphone-Projekt bekannte Unternehmen Purism startet Librem One, ein Bündel sicherer Bezahldienste bestehend aus Chats, Social Media, Mail und VPN, und muss gleich am ersten Tag eine Sicherheitslücke im Chat beheben. (Purism, XMPP)   Advertise on…

Sicherheitslücke: Treiberinstallation auf Dell-Laptops angreifbar

Eine auf Dell-Laptops vorinstallierte Windows-Software zur Installation von Treibern öffnet einen lokalen HTTP-Server. Ein Netzwerkangreifer kann das missbrauchen, um Schadsoftware zu installieren. (Dell, Treiber)   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel: Sicherheitslücke: Treiberinstallation auf Dell-Laptops angreifbar

Citycomp: Datendiebstahl bei zahlreichen deutschen Firmen

Der IT-Dienstleister Citycomp wurde gehackt und die dort gelagerten Daten zahlreicher vor allem deutscher Firmen sind jetzt im Netz offen verfügbar. Der Angreifer hatte wohl versucht, Citycomp zu erpressen. (Datensicherheit, Oracle)   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den…

Symcrypt: Windows-Verschlüsselungsbibliothek ist jetzt Open Source

Microsoft hat den Code der Windows-eigenen Verschlüsselungsbibliothek Symcrypt unter der MIT-Lizenz veröffentlicht. Allerdings fehlt ein Build-System und externe Beiträge sind nicht gewollt. (Windows, Microsoft)   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel: Symcrypt: Windows-Verschlüsselungsbibliothek ist jetzt Open…

MIT: Kryptopuzzle 15 Jahre zu früh gelöst

Ein 1999 von RSA-Miterfinder Ron Rivest erstelltes Kryptopuzzle, bei dem man eine langwierige Berechnung durchführen sollte, wurde gelöst. Rivest hatte ursprünglich erwartet, dass eine Lösung viel länger dauern würde. (Wissenschaft, Verschlüsselung)   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den…

Hack: Die Motoren am anderen Ende der Welt stoppen

Ein Hacker hat auf knapp 30.000 Kundenkonten von zwei GPS-Tracker-Apps zugreifen können. Neben umfangreichen Einblicken, hätte er bei manchen Fahrzeugen auch den Motor während der Fahrt ausschalten können – per App oder Webclient. (GPS, Android)   Advertise on IT Security…

Metro & Dish: Tisch-Reservierung auf Google übernehmen

Die Tische im Lieblingsrestaurant anbieten: Die Tisch-reservieren-Funktion in der Google-Suche zu kapern, ist nicht schwer. Golem.de konnte unter anderem die Tische im Bundeskanzleramt verwalten. Google und Dish reagieren verhalten. (Datensicherheit, Sicherheitslücke)   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen…

Kollaboration: Nextcloud 16 nutzt Machine Learning

Die aktuelle Version 16 von Nextcloud soll die Sicherheit und das Teilen von Dateien mit Hilfe von Machine Learning verbessern. Das Projekt führt außerdem eine kleine Projektverwaltung ein und ACLs, um alte Fileserver zu ersetzen. (Nextloud, Dateisystem)   Advertise on…

Team-Messenger: Ab in die Matrix!

Es muss nicht immer Slack sein. Das Startup Parity nutzt seit zwei Jahren den freien, offenen und verschlüsselten Team-Messenger Matrix – und zieht eine positive Bilanz. Auch wenn nicht immer alles rundläuft. (Matrix, Skype)   Advertise on IT Security News.…

Unix: OpenBSD 6.5 nutzt Retguard und bringt Openrsync

Die aktuelle Version 6.5 des Betriebssystems OpenBSD nutzt den neuen Stack-Protector Retguard. Die Entwickler liefern außerdem einen eigenen lokalen DNS-Resolver aus und arbeiten an einer Eigenentwicklung für Rsync, die nun getestet werden kann. (OpenBSD, Server-Applikationen)   Advertise on IT Security…

Amazon: Alexa-Mitarbeiter hatten Zugriff auf persönliche Kundendaten

Ohne große Mühe haben Amazon-Mitarbeiter persönliche Daten eines Kunden einsehen können, wenn dieser ein Alexa-Gerät nutzt. Der Datenzugriff ist zwar limitiert worden, Alexa-Mitarbeiter können aber weiterhin die bei einem Alexa-Gerät hinterlegte Anschrift einsehen. (Amazon Alexa, Google)   Advertise on IT…

Websicherheit: Datenlecks durch backup.zip

Viele Webseiten stellen unbeabsichtigt Backup-Dateien zum Download bereit. Sie lassen sich durch einfaches Erraten von Dateinamen wie backup.zip finden. Bei einer Datingbörse waren beispielsweise Hunderttausende von Profilen abrufbar. (Datenschutz, Backup)   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen…

Tchap: Forscher gelingt Anmeldung im Regierungschat Frankreichs

Kurz nach dem Start ist es einem Sicherheitsforscher gelungen, sich unberechtigt bei der Whatsapp-Alternative der französischen Regierung anzumelden. Der Forscher fand weitere vermeintliche Fehler, die laut den Entwicklern der Matrix-Software aber keine sind. (Matrix, Instant Messenger)   Advertise on IT…

E-Learning-Plattform: Mysteriöses Datenleck bei Oncampus

Bei der deutschen E-Learning-Plattform Oncampus kam es offenbar zu einem Datenleck. Der Betreiber weiß bisher nicht genau, was passiert ist. (E-Learning, PHP)   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel: E-Learning-Plattform: Mysteriöses Datenleck bei Oncampus

Sicherheitslücke: EA Origin führte Schadcode per Link aus

Ein Klick auf den falschen Link konnte genügen: Die Spieleplattform EA Origin führte über präparierte Links beliebige Software oder Schadcode aus. Auch die Konten der Spieler konnten auf diese Weise übernommen werden. (Origin, Phishing)   Advertise on IT Security News.…

Google-Urteil: Anklicken von Datenschutzerklärung ist keine Einwilligung

Verbraucherschützer haben erfolgreich gegen Datenschutzerklärungen und Nutzungsbedingungen bei Google geklagt. Dem Urteil zufolge reicht ein pauschales Anklicken einer Datenschutzerklärung nicht aus. (Verbraucherschutz, Google)   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel: Google-Urteil: Anklicken von Datenschutzerklärung ist keine…

Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen. (AdBlocker, Google)   Advertise on IT Security News. Lesen Sie…

Dragonblood: Sicherheitslücken in WPA3

Eigentlich sollte WPA3 vor Angriffen wie Krack schützen, doch Forscher konnten gleich mehrere Schwachstellen im neuen WLAN-Verschlüsselungsprotokoll finden. Über diese konnten sie das Verschlüsselungspasswort erraten. (WPA3, Sicherheitslücke)   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel: Dragonblood: Sicherheitslücken…

Zero-Day: Internet Explorer erlaubt Auslesen von Dateien

Windows-Nutzer sollten lieber keine MHT-Dateien öffnen: Mit diesen lässt sich eine Sicherheitslücke im Internet Explorer ausnutzen, mit welcher Angreifer beliebige Dateien auslesen können. Microsoft möchte die Lücke vorerst nicht schließen. (Internet Explorer, Microsoft)   Advertise on IT Security News. Lesen…

Amazon: Verbraucherschutzministerin fordert Abhörstopp durch Alexa

Das Abhören von Alexa-Eingaben durch Amazon-Mitarbeiter stößt weiter auf scharfe Kritik. Das Bundesinnenministerium schiebt die Verantwortung jedoch den Nutzern zu und fordert einen Ausschaltknopf. (Amazon Alexa, Google)   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel: Amazon: Verbraucherschutzministerin…

Messenger: Matrix.org-Server gehackt

Mit Matrix.org ist einer der am meisten genutzten Server des Messengers Matrix gehackt worden. Betroffene sollten umgehend ihr Passwört ändern. Auch der vermeintliche Angreifer gibt Sicherheitstipps auf Github. (Matrix, Instant Messenger)   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den…

MTA-STS: Gmail unterstützt Verschlüsselung zwischen Mailservern

Mit Googles Gmail unterstützt nun auch einer der weltweit größten E-Mail-Provider den Standard MTA-STS und damit die Transportverschlüsselung zwischen Mailservern. Auch andere Provider unterstützen die Technik bereits. (Gmail, Google)   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel:…

Amazon: Mitarbeiter sehen Alexa-Befehle mit verknüpften Kundendaten

Amazon-Mitarbeiter lauschen aufgenommenen Alexa-Sprachbefehlen – und erhalten dazu das passende Amazon-Konto samt Vorname des Kunden. Damit können Menschen die Sprachbefehle in Grenzen bestimmten Personen zuordnen. Apple und Google versprechen einen besseren Schutz der Privatsphäre. (Amazon Alexa, Google)   Advertise on…

Unfallreport: Teslas Autopilot verursacht mehr Unfälle

Teslas umstrittenes Assistenzsystem Autopilot kommt im firmeneigenen Sicherheitsbericht nicht gut weg. Das System provoziert mehr Unfälle als früher – aber immer noch weniger als ein menschlicher Fahrer. (Tesla, Technologie)   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel:…

Sicherheitsprobleme: Schlechte Passwörter bei Ärzten

Schlechte Passwörter und schlechte E-Mail-Transportverschlüsselung: Eine Studie des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft stellt Ärzten, Apotheken und Kliniken kein gutes Zeugnis aus, wenn es um IT-Sicherheit geht. (Medizin, Phishing)   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel: Sicherheitsprobleme:…

Hackerangriff: Winnti im Firmennetzwerk von Bayer

Der Pharma-Riese Bayer ist Opfer eines Hackerangriffs geworden. Im internen Firmennetzwerk wurde die Schadsoftware Winnti entdeckt. Die gleichnamige Hackergruppe soll auch andere Unternehmen angegriffen haben. (Malware, Virus)   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel: Hackerangriff: Winnti…

Datenleck: Nutzerdaten von Facebook-Apps ungeschützt im Internet

Wenn Facebook-Mitglieder Apps auf der Plattform des Online-Netzwerks nutzen, landen Daten bei den Entwicklern der Anwendungen. Die Nutzerdaten zwei solcher Apps lagen öffentlich zugänglich auf AWS-Servern. (Facebook, Soziales Netz)   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel:…