Kategorie: Kuketz IT-Security Blog

Firefox: Neat URL – Firefox-Kompendium Teil7

1. Die bösen URL-Parameter Im Rahmen der Artikelserie »Firefox-Kompendium« habt ihr nun schon einige Addons kennengelernt, mit der sich eure Sicherheit und Privatsphäre beim Surfen im Internet verbessern lässt. Einmal installiert und konfiguriert bieten die vorgestellten Addons einen idealen Basisschutz…

Firefox: Smart Referer – Firefox-Kompendium Teil6

1. Tracking User-Tracking im Internet verfolgt ein einfaches Ziel: Die möglichst exakte Wiedererkennung eines Nutzers beim Surfen im Internet – am liebsten seitenübergreifend. Für das (seitenübergreifende) Tracking im Internet nutzt insbesondere die Werbe- und Marketingbranche diverse Techniken wie Cookies, Web…

Umgang mit Daten im Arbeitsalltag – Datensouveränität Teil2

1. Verantwortung Würde ich den Begriff »Datensouveränität« definieren, so würde die Definition kurz und knackig ausfallen: Größtmögliche Kontrolle und Herrschaft über die (eigenen) Daten. Gerade aber im Geschäftsumfeld ist es nicht immer einfach, die eigene Datensouveränität zu bewahren. Dieses insbesondere…

Meine Daten gehören mir – Datensouveränität Teil1

1. Rohstoff: Daten Die Zeiten, als der Aktienmarkt noch von Öl-Giganten dominiert wurde sind längst Geschichte. Heute sind es die Tech-Konzerne wie Apple, Google, Microsoft und Amazon, die jährlich neue Rekordumsätze vermelden und die höchste Marktkapitalisierung aufweisen. Und alle haben…

Firefox: NoScript – Firefox-Kompendium Teil5

1. JavaScript Im Begleitartikel zum vorliegenden Beitrag hatte ich euch die (dringende) Notwendigkeit für einen JavaScript-Blocker aufgezeigt. Der ursprüngliche Zweck von JavaScript (die dynamische Inhaltsveränderung) spielt heute nur noch eine untergeordnete Rolle auf Webseiten. Hauptsächlich wird JavaScript von vielen Protagonisten…

Firefox-Kompendium: Warum ein JavaScript-Blocker notwendig ist

1. JavaScript Die Grundlage des WWWs ist die Hyper-Text Markup Language (HTML), die es erlaubt, digitale Dokumente (logisch) zu strukturieren. Sofern eine Webseite einmal im Browser geladen wurde, ist sie durch die verwendete HTML-Technik, grundsätzlich nicht mehr veränderbar und somit…

Firefox: First Party Isolation – Firefox-Kompendium Teil4

1. Surf-Container In Cookies (kleine Textdateien) speichern Browser Daten, die beim Besuch einer Webseite angelegt werden. Cookies dienen unter anderem dem Zweck, den Besucher wiederzuerkennen. So speichern Cookies bspw. etwaige Anmeldeinformationen, damit der Nutzer sich bei einem Webseitenbesuch nicht erneut…

Firefox: Decentraleyes – Firefox-Kompendium Teil3

1. Content Delivery Network Die Grundlage des WWWs ist die Hyper-Text Markup Language (HTML), die es erlaubt, digitale Dokumente (logisch) zu strukturieren. Sofern eine Webseite einmal im Browser geladen wurde, ist sie durch die verwendete HTML-Technik, grundsätzlich nicht mehr veränderbar…

Firefox: uBlock Origin – Firefox-Kompendium Teil2

1. Adblocker Ein Adblocker zählt mittlerweile zur Grundausstattung der digitalen Selbstverteidigung. Denn die heile Welt der Online-Werbung hat schon lange ein großes Problem: Malvertising – also die Auslieferung von Werbung die Schadcode beinhaltet und damit ein Risiko für den Nutzer bzw.…