Kategorie: Sicher & Anonym

Weihnachtsgeschenke sicher im Internet kaufen

Durchschnittlich 475 Euro planen die Deutschen dieses Jahr im Weihnachtsgeschäft für Geschenke auszugeben, so das Ergebnis einer Statista-Auswertung. Auch in dieser Saison ist daher zu erwarten, dass der Einzelhandel in den Monaten November sowie Dezember die größten Umsätze machen wird.…

Firefox ist angreifbar

Die Webbrowser Firefox und Firefox ESR sind angreifbar. Da der anonymisierende Tor Browser auf Firefox ESR aufbaut, ist er auch betroffen. Sind Attacken erfolgreich, könnten Angreifer die Browser abstürzen lassen, Daten leaken oder unter bestimmten Voraussetzungen sogar Schadcode ausführen.  …

Cyberangriff auf Hotels

Über 20 Hotels in Lateinamerika, Europa und Asien sind Opfer gezielter Malware-Attacken geworden. Weitere Hotels weltweit könnten betroffen sein. Das hat die Kaspersky Untersuchung der Kampagne RevengeHotels, die Betreiber aus dem Gastgewerbe ins Visier nimmt, gezeigt. Es besteht das Risiko,…

13 Tipps rund um den Cyber Monday

Der vorweihnachtliche Shopping-Orkan schickt bereits seine ersten Vorläufer … erst der Black Friday und am 2. Dezember nun der Cyber Monday sollen die Schnäppchenjäger auf Touren bringen. Dabei erfolgen Jahr für Jahr immer mehr Einkäufe online, mit den entsprechenden Folgen…

Sichere Online-Schnäppchenjagd

Der Black Friday und der Cyber Monday werden auch in Deutschland immer wichtiger. Doch wer als Kunde schnell ein Schnäppchen machen oder als Anbieter seine Produkte möglichst effizient verkaufen will, wird leicht zum Opfer von Cyberkriminellen. So fangen sich Verbraucher…

Kommentar zum Thema „Telekom-Router gehackt“

Das Internet der Dinge ist Fluch und Segen zugleich: Während vernetzte Geräte unseren Alltag optimieren und Unternehmen neue lukrative Geschäftsmöglichkeiten eröffnen, sind die Auswirkungen der zunehmenden Vernetzung auf unsere physische und digitale Sicherheit weniger positiv. Tatsache ist: Im gleichen Maße,…

Vorsicht vor Cyber-Betrug bei der Schnäppchenjagd

Während der Schnäppchenzeit im November und Dezember sollte man sich insbesondere vor Online-Betrügern schützen. Check Point hat hierzu wichtige Tipps. Da der Umsatz des Online-Einkaufsmarktes in den letzten Jahren stetig gestiegen ist, sind diese Plattformen zunehmend ein lukratives Ziel für…

PC gehackt? Um diese Daten sorgen sich die Deutschen

Bilder, Passwörter, wichtige Dokumente, Social-Media-Accounts: Verschafft sich ein Hacker Zugang zu einem PC sind die unterschiedlichsten Daten betroffen. Um welche Daten sich die Deutschen am meisten sorgen und wie vorsichtig sie sich im Netz bewegen, hat jetzt eine aktuelle Studie…

Neues Update für Chrome

5 Sicherheitslücken und diverse Bugs werden in der neuen Stable-Channel-Version 78.0.3904.108 des Webbrowsers Chrome für Windows, macOS und Linux beseitigt.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel: Neues Update für Chrome

Datenleck bei Hotelbuchungsplattform

Sicherheitsforscher von VPNMentor haben den großen Satz an Kundendaten im Internet aufgefunden. Die Daten befanden sich in einer ungeschützten und unverschlüsselten Elasticsearch-Datenbank, auf die die Forscher zufällig während der Suche nach ungesicherten Servern im Internet gestoßen waren. Die Forscher entdeckten…

Holpriger Start für Disney+

Am 12. November 2019 war der Flatrate-Videostreamingdienst Disney+ in den USA, Kanada und als Preview in den Niederlanden gestartet. Dort wird der Zugang für 70 Euro pro Jahr beworben. 2020 soll es dann mit Disney+ in weiteren Ländern weitergehen, darunter…

Nicht ganz so smart

Der chinesische Hersteller Tuya hat fast alles, was das Smart-Home-Herz begehrt. Er bietet Unternehmen gegen eine geringe Gebühr von 1500 US-Dollar an, sich die „eigene“ Smart-Home-Produktpalette auf seiner Webseite zusammenzuklicken. Den Service bewirbt Tuya mit „military grade security“ und als…

Adobe attackiert

Wer Software von Adobe nutzt, sollte sicherstellen, dass diese auf dem aktuellen Stand ist. Ansonsten könnten Angreifer, wenn die Voraussetzungen stimmen, Schadcode auf Windows- und macOS-Computer schieben und ausführen.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel:…

Cybermobbing: Väter sind besorgt

Väter sind weniger ängstlich als Frauen? Im Thema Cybermobbing sieht das anders aus, wie jetzt die Kaspersky-Studie „Cybermobbing unter Jugendlichen – was Eltern denken“ zeigt. So ergab die Umfrage, dass die Sorge, das eigene Kind könnte Opfer oder auch Täter…

Der König der Schadsoftware

Check Point Research, die Threat Intelligence-Abteilung von gleichnamigen Anbieter von Cyber-Sicherheitslösungen, veröffentlicht die neuen Ergebnisse des Global Threat Index für Oktober 2019. In Deutschland holt sich Emotet die Führung zurück.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen…

Facebook: Verschlüsselung dauert

Facebook will mehr verschlüsseln, aber im Fall des Messenger wird es noch einige Jahre dauern, bis die Funktion ausgeweitet wird. Der Messenger beherrscht zwar schon seit 2016 Verschlüsselung nach dem Prinzip von WhatsApp, aber der Nutzer muss die etwas versteckte…

Sicheres Facebook

1,9 Milliarden Benutzer weltweit machen Facebook zu einem der größten und wichtigsten Netzwerke. Doch wo viele Menschen aktiv sind, sind auch Cyberkriminelle nicht weit. Sie haben es auf schnelle Verbreitung im Netzwerk und unvorsichtige Benutzer abgezielt. So manche als spannende…

Shopping Event zieht Cyberkriminelle an

Shoppingbegeisterte werden den Tag schon längst im Kalender markiert haben: Den Single’s Day. Am Montag, 11. November ist das Shopping-Event, das ursprünglich aus China stammt, zurück. Vergleichbar ist der Single’s Day mit dem Black Friday. Auch hier in Deutschland erfreut…

Sicherheitsrisiko Mensch

IDG Research Services hat für die aktuelle Studie „Endpoint Security Management 2019” 554 IT-Entscheider und -Spezialisten von Unternehmen in Deutschland befragt. Die Studie zeigt, dass jedes zweite Unternehmen davon ausgeht, dass aktuelle oder ehemalige Mitarbeiter wichtige Daten gestohlen, sabotiert oder…

Cybermobber oder Gemobbter?

Hänseleien, Beleidigungen und sogar Gewaltandrohungen sind nicht nur Thema auf dem Schulhof. Auch im Internet sind viele Kinder und Jugendliche im häufiger Mobbing-Attacken ausgeliefert. Für eine aktuelle Studie hat Kaspersky 500 Eltern in Deutschland mit Kindern zwischen 12 und 18…

Datenleck bei Adobe

Adobe hat knapp 7,5 Millionen Kundenkonten seines Dienstes Creative Cloud für alle offen einsehbar online gestellt. Die Elasticsearch-Datenbank war ohne Authentifizierung oder eine andere Sicherheitsmaßnahme übers Internet erreichbar. Dadurch waren zahlreiche Kundendaten bloßgestellt – allerdings weder Passwörter noch Zahlungsinformationen wie…

Phishing Report enthüllt

Phishing-Report-Ergebnisse vom 3. Quartal 2019 zeigen, dass simulierte Phishing-Tests mit als dringend markierten Nachrichten besonders oft geklickt werden. Zum Beispiel fielen 43 Prozent der Benutzer auf die Aufforderung, sein Passwort sofort zu überprüfen, rein. Außerdem sind Social Media-Botschaften ein gefährliches…

Erpresserische Sex-E-Mails

Ein Bot-Netz wurde von Check Point Research aufgedeckt, dass sich hinter einer großen Kampagne von erpresserischen E-Mails verbirgt. Das FBI IC3 (Internet Crime Complaint Center) berichtet in seinem Jahresbericht 2018, dass diese Art E-Mails um 242 Prozent anstieg, wobei die…

Kampf gegen Cybermobbing

Es geht um praxisnahe Tipps, die Eltern an die Hand gegeben werden sollen, um zu erfahren, wie sie ihre Kinder gegen digitales Mobbing schützen können. Anlässlich des in Deutschland vom BSI unterstützten European Cybersecurity Month hat Kaspersky gemeinsam mit der…

Identitätsdiebstahl und seine Folgen

Mithilfe weniger persönlicher Daten können Kriminelle problemlos Onlinekäufe in Ihrem Namen tätigen, sie können Geld vom Konto abbuchen oder andere illegale Geschäfte durchführen. Deswegen: Passen Sie auf, was Sie wem preisgeben.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den…

Hacker-Falle beim Online-Shopping

Durch ein Skimming-Skript werden beim Online-Shopping nach Zahlungsmethoden und persönlichen, identifizierbaren Informationen (PII) gesucht. Diese Daten werden, noch bevor der Benutzer ein Formular ausgefüllt hat, an einen C&C-Server gesendet. Sobald der Nutzer die Zahlungs- und persönlichen Daten eingegeben hat, schlägt…

Gefährliche Phishing-Mails

Cyberkriminelle benutzen Absender wie große und bekannte Finanzinstitute und sogar Paketzustellerdiensten wie Amazon und DHL. Daher raten Experten zur großen Vorsicht, wenn Sie Mails von solchen Absendern enthalten.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel: Gefährliche…

Neue Möglichkeiten für höhere Cloud-Sicherheit

Cloud-Computing ist ein wachsender Markt mit zahlreichen Chancen. Wie ein Blick in die Schlagzeilen verrät, empfinden viele Skeptiker die Cloud noch immer als Sicherheitsrisiko. Jetzt entwickeln Security-Start-ups neue Ansätze für mehr Sicherheit.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie…

Scan-Problem bei Windows Defender

Der Microsoft Defender funktionierte nur noch mit halber Kraft. Die integrierte Anti-Viren-Lösung Windows Defender hat für viele Nutzer nur noch einen Bruchteil der vorhandenen Dateien gescannt. Eine Problematik, die zu zahlreichen Beschwerden geführt hatte, wie heise vermeldete.   Advertise on…

Windows 7: Ein Jahr Gratis-Supportverlängerung

Es soll für bestimmte Verträge möglich sein, dass Microsoft seinen Support für Windows 7 gratis für ein weiteres Jahr gewährt, berichtete heise.de. Erst in weiteren Jahren soll die Unterstützung dann kostenpflichtig werden.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie…

Lenovo: Angreifbar durch vorinstallierte Systemsoftware

Der chinesische Gerätehersteller Lenovo ist bereits im Jahr 2015 mit vorinstallierter Spyware in das Visier der US-Finanzaufsichtsbehörde FTC geraten und musste eine Millionenstrafe zahlen. Nun ist eine weitere Schwachstelle in der vorinstallierten Systemsoftware Lenovo Solution Center (LSC) gefunden worden.  …

Vorsicht vor falschen Microsoft Mitarbeitern

Ja es ist schon ein alter Zopf, dass sich kriminelle Betrüger als Microsoft Mitarbeiter ausgeben, um ihre Opfer schamlos zu betrügen. Viele Nutzer wissen damit umzugehen, doch es gibt immer wieder arglose Personen, die auf die fiese Masche hereinfallen, wie…

Warnung vor Erb-Spende auf Facebook

Es ist der ewige Traum vom Reichtum, der uns immer wieder antreibt auch auf unseriöse Angebote hereinzufallen. Dazu gehört unter anderem eine sogenannte „Erb-Spende“, vor der Spam-info eindringlich warnt.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel:…

Größter Amazon-Betrug

Es ist immer wieder von Betrügereien im Zusammenhang mit Online-Shops die Rede. Da gibt es auf der einen Seite arglose Käufer, die eigentlich einen Videorekorder erwerben wollten und stattdessen eine Sack Kartoffeln bekommen. Ein besonders krasser Betrugsfall wurde kürzlich in…

Internetsicherheit im Urlaub

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik kennt die Gefahren, die mit der Nutzung des Internets im Ausland einhergehen. Um auch im Urlaub auf der digitalen Sonnenseite zu bleiben, gibt es einige Punkte, die es zu beachten gilt, wie Mimikama…

Internet Security Days 2019

Know-how für Cyber-Sicherheit heute und morgen – das wollen mehr als 30 Experten im Rahmen der Internet Security Days (ISD) am 26. und 27. September 2019 in Keynotes, Security-Sessions, Panel-Diskussionen und Workshops vermitteln. Das jetzt veröffentlichte Programm ist breit aufgestellt.…

Polizei warnt: Wieder Telefonbetrüger unterwegs

Die Beamten des Kriminalkommissariats 23 in Rüsselsheim warnen vor Telefonbetrügern. Der Anlass ist aktuell: Der Polizei seien zahlreiche Anrufe von angeblichen Microsoft-Mitarbeitern im Kreis Groß-Gerau bekannt geworden. Anrufer geben sich als Microsoft-Mitarbeiter aus. Sie behaupten, Viren und Trojaner von Computern…

Der Bonner Dialog für Cybersicherheit

Die Angriffsfläche, welche sich Cyber-Kriminellen bietet, wächst stetig. Immer mehr Daten werden produziert und in Datensammlungen gespeichert. Der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, Ulrich Kelber (SPD), definierte “ePrivacy als Grundlage einer freien digitalen Gesellschaft” auf dem kürzlich stattgefundenen…

Windows Defender mit Top-Ergebnis

Es ist ein Top-Ergebnis, das Windows Defender bei AV-Test erzielte. Windows Defender gilt offiziell als „Top Product“ und wird mit dem Mai-Update noch besser. Somit ist es fraglich, ob man tatsächlich noch Geld für Viren-Wächter ausgeben sollte.   Advertise on…