Kategorie: Verschlüsselung

Ransomware: Nun auch via „Fax-Anhang“

Vor Ransomware, die sich im „Fax-Anhang“ verbirgt, warnen derzeit das Schweizerische GovCert.ch und Melani. Aktuell wird die Ransomware Sodinokibi in Form eines präparierten Fax-Anhangs per Mail verschickt.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel: Ransomware: Nun…

Phishing: Microsoft warnt vor neuer Methode

Es sind die IT-Security-Spezialisten von Microsoft, die vor einer aktuell im Umlauf befindlichen neuen Phishing-Masche warnen. Mittels gefälschten 404-Fehlerseiten versuchen Cyberbetrüger Opfer einzufangen und auf diesem Wege deren sensible Daten zu erhaschen.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie…

Steam-Konto kompromittiert? Hacker zielen auf Spieler ab

Die Spieleplattform Steam wird derzeit von Kriminellen als lukratives Jagdgebiet für ahnungslose Anwender genutzt. Laut Bleeping Computer hacken sich Kriminelle über die Chat-Funktion der Steam-Plattform in Konten ein.Ein Kommentar von Jelle Wieringa, Security Awareness Advocate bei KnowBe4.   Advertise on…

Die Firewall: Das Schutzschild von Unternehmensnetzwerken

Ein wesentlicher Schutzschild für Unternehmensnetzwerke ist und bleibt die Firewall. In der Abwehr von Cyberattacken ist sie unumgänglich, wie auch die Statistiken beweisen. Welche wichtigen Punkte bei der Auswahl einer geeigneten Firewall zu beachten sind hat computerwelt.at kürzlich aufgezeigt.  …

Check Point im zweiten ‚Breach Prevention System Test‘ von NSS Labs erneut erstklassig

Check Point® Software Technologies Ltd. (NASDAQ: CHKP), ein weltweit führender Anbieter von Cyber-Sicherheitslösungen, schnitt im zweiten ‚Breach Prevention Test‘ der renommierten NSS Labs hervorragend ab. Die Kategorie ‚Security Effectiveness‘ wurde mit der höchsten Punktzahl bestanden.   Advertise on IT Security…

Webmin-Software mit Hintertüren

Es waren Backdoors, die über ein Jahr offen standen. Betroffen war die Systemkonfigurationssoftware Webmin. Angreifer hatten so ungehindert Zutritt, um Schadcode zu verbreiten. Ihnen war es offenbar gelungen, die Release-Dateien des Projekts zu manipulieren.   Advertise on IT Security News.…

Bestandsaufnahme Datenschutz: Wie es weitergeht mit der DSGVO

Seit über 430 Tagen ist die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft. Jedoch sind Unternehmen bei der Umsetzung nach wie vor zu wenig engagiert, wie eine Bilanz nach 14 Monaten zeigt. Am deutlichsten zeigt sich seitdem die Gesetzesänderung an den vielen Informations-Pop-ups,…

Zwei-Faktor-Authentisierung wird Pflicht beim Online-Banking

Wie das BSI für Bürger informierte, ist die zweite Zahlungsdiensterichtlinie oder auch Payment Services Directive 2, kurz PSD2, der EU am 14. März 2019 in Kraft getreten und muss ab 14. September angewandt werden. Zusammenfassend schreibt die Richtlinie vor, dass…

Lehrbuch: Cyber-Sicherheit

Das Lehrbuch für Konzepte, Prinzipien, Mechanismen, Architekturen und Eigenschaften von Cyber-Sicherheitssystemen in der Digitalisierung. Gebündeltes und profundes Wissen zur IT-Sicherheit-Verfasst von einem maßgeblichen IT-Sicherheitsexperten-Zahlreiche Übungsaufgaben erleichtern den Wissenstransfer   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel: Lehrbuch:…

Hessischer Apothekerverband warnt vor Fake-Bewerbungen

Wie das Bayerische Landeskriminalamt mitteilte, ist die Attacke auf die Apotheke kein Einzelfall. So mache sich die Schadsoftware „German Wiper“ den Fachkräftemangel zunutze und befällt zahlreiche Geschäftsleute, die auf der Suche nach neuem Personal sind. Richtig war die Entscheidung, kein…

Hacker entdeckten gravierende Sicherheitslücke

Es ist ein digitales Schloss mit dem Namen „Biostar2“, das neben verschiedenen Unternehmen auch von der britischen Polizei und von Banken genutzt wird. Wie kürzlich bekannt wurde, entdeckten nun zwei Hacker bei dem biometrischen Zutrittskontrollsystem eine gravierende Sicherheitslücke. Besonders brisant…

Der Lebenszyklus von Zertifikaten soll aus Sicherheitsgründen erneut verkürzt werden

Der Lebenszyklus von Zertifikaten wurde bereits im März 2018 von 39 auf 27 Monate verkürzt, aber nun sieht der jüngste Vorschlag des CA/Browser Forums vor, den Lebenszyklus von HTTPS-Zertifikaten ab März 2020 auf nur 13 Monate zu reduzieren, um die…

Sicherheitslücke in Windows 10: sofort updaten!

Microsoft ruft alle Windows-Nutzer auf, das aktuelle Sicherheitsupdate schnellstens zu installieren. Auch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) warnt vor den DejaBlue-Sicherheitslücken. Kriminelle sind damit in der Lage Schadsoftware einzuschleusen, die der Rechner dann selbständig im Netz weiter…

Sicherheit von Web-Servern mit HTTP/2 gefährdet

Es sind laut Erkenntnissen von Sicherheitsforschern Web-Server mit HTTP/2, deren Sicherheit zum Großteil gefährdet ist. Ursache dafür ist die nicht optimale Konfiguration. Zur Behebung des Problems sollen bereits Patches bereitstehen.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen…

Cryptominer „Norman“ identifiziert

Es waren die Sicherheitsforscher von Varonis, denen es gelang einen neuen leistungsstarken XMRig-basierten Cryptominer zu identifizieren. Der sogenannte „Norman“ schürft Monero. Mittels verschiedener Techniken versucht er sich vor dem Task Manager zu verbergen.   Advertise on IT Security News. Lesen…

Schwachstelle Mensch: Trojaner Baldr nutzt Gamer-Natur aus

Der Trojaner Baldr treibt bereits seit Januar 2019 sein Unwesen. Dabei hat dieser seltsam klingende Trojaner insbesondere Gamer im Visier. Obwohl man im Moment von einer Verschnaufpause ausgeht, vermuten Experten, dass Baldr in Kürze wieder auftaucht. Vielleicht modifiziert und möglicherweise…

Mimecast veröffentlicht neuen Bericht zur Analyse von 67 Milliarden zurückgewiesenen E-Mails

BLACK HAT 2019, Las Vegas, Nevada – 12. August 2019 – Mimecast Limited (NASDAQ: MIME), ein führender Spezialist für E-Mail- und Datensicherheit, hat heute seinen ersten Threat Intelligence Report veröffentlicht: die Black Hat Edition 2019. Der Bericht enthält eine technische…

Digitale Spiegelreflex-Kameras anfällig für Computerviren – auch Canon-Modelle betroffen

SAN CARLOS, Kalifornien, 12. August 2019 – Check Point Research, die Threat Intelligence-Abteilung von Check Point® Software Technologies Ltd. (NASDAQ: CHKP), einem weltweit führenden Anbieter von Cyber-Sicherheitslösungen, fand heraus, dass einige digitale Spiegelreflex-Kameras über den USB-Anschluss und die WLAN-Verbindung anfällig…

Windows sicherer als macOS?

Es war der Apple-Kritiker und Ex-NSA-Angestellte Patrick Wardle, der in einem Interview mit dem Spiegel betonte, wie falsch er die Annahme hält, dass macOS sicherer sei als Windows. Laut Wardle sei Windows 10 insbesondere durch den Defender zu einem schwer…

Kryptoschadsoftware: Neue Qualität zapft auch Nutzerdaten ab

Die Schadsoftware Smominru nutzt bereits eine halbe Million infizierter Computer, um die Kryptowährung Monero (XMR) zu minen, nun hat es die Malware auch auf sensible Daten der Computerbesitzer abgesehen, wie cointelegraph aktuell informierte.   Advertise on IT Security News. Lesen…

Bitdefender entdeckt neue Schwachstelle in Intel Prozessoren

Bitdefender hat eine neue Sicherheitslücke identifiziert, die sämtliche moderne Intel Prozessoren betrifft. Diese Prozessoren nutzen die CPU-Funktion Speculative Execution, über die eine Side-Channel-Attacke erfolgen kann. Die Schwachstelle ermöglicht Zugriff auf Passwörter, Token, private Unterhaltungen sowie andere vertrauliche Daten von Privatanwendern…

Top Malware im Juli 2019 – AgentTesla attackiert deutsche Computer

SAN CARLOS, Kalifornien, 08. August 2019 – Check Point Research, die Threat Intelligence-Abteilung von Check Point® Software Technologies Ltd. (NASDAQ: CHKP), einem weltweit führenden Anbieter von Cyber-Sicherheitslösungen, entdeckt im Rahmen des Global Threat Index für Juli 2019 neue Schadprogramme gegen…

Ransomware-Schutz für private Daten mit myEgoSecure

Verschlüsselungstrojaner stellen nicht nur eine Gefahr für Firmennetze und öffentliche Einrichtungen dar, auch private Dokumente können von Ransomware infiziert sein. Umso wichtiger, solche Daten mit der richtigen Lösung abzusichern, denn ein herkömmlicher Anti-Viren-Schutz reicht gegen diese Attacken nicht aus. MyEgoSecure…

Ransomware: „GermanWiper“ löscht stets alle Daten

Es ist die Ransomware „GermanWiper“, vor der Sicherheitsexperten dringend warnen. Die Erpressungssoftware verlangt zwar Lösegeld, doch die Daten sind trotzdem für immer verloren. Auch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik hat Warnungen herausgegeben.   Advertise on IT Security News.…

Watch Guard konstatiert Zunahme bei Mac-Malware

62 Prozent mehr Malware im Vergleich zum Vorquartal und Cyberkriminelle, die zunehmend verschiedene Angriffstechniken kombinieren – der vierteljährliche Internet Security Report von WatchGuard für das erste Quartal 2019 zeichnet ein klares Bild der aktuellen Bedrohungssituation, wie security-insider dazu ausführte.  …

Agentur für Arbeit warnt Arbeitgeber vor Trojanern

Die Agentur für Arbeit warnt Arbeitgeber vor einem Trojaner. Der PC einer Schongauer Firma ist durch ein echt wirkendes Bewerbungsschreiben gekapert worden, verlangt werden 1500 Dollar. Zugang zum Schongauer Firmencomputer und eventuell zu den Daten hat sich der Betrüger über…

LKA-RP: Das LKA warnt vor aktuellen Schadsoftware-Angriffen zur Verschlüsselung von Daten und anschließender Erpressung der Opfer

Die Ferienzeit und der Beginn des neuen Ausbildungsjahres werden von Tätern ausgenutzt, um gezielt Betriebe und Einrichtungen anzuschreiben, die nach neuen Mitarbeitern suchen. Aufgrund bestehender Sicherheitslücken in den EDV-Systemen gelingt es den Tätern Zugang zur IT-Infrastruktur zu erhalten. Hiervon ist…

Sicherheitsforscher Hutchins verurteilt

Der Sicherheitsforscher Marcus Hutchins, dem die Unterstützung bei der Abwehr des WannaCry-Ransomware-Angriffs im Jahr 2017 zugeschrieben wird, wurde diese Woche zu einer Haftstrafe und einem Jahr beaufsichtigter Freilassung verurteilt, nachdem er sich Anfang dieses Jahres für schuldig bekannt hatte.  …

Password Stealer auch in Deutschland aktiv

Sogenannte Password Stealer, d.h. Daten von Nutzern abgreifende Malware, kommen nach Erkenntnissen von Kaspersky immer öfter zum Einsatz, auch in Deutschland: Demnach ist die Zahl der von Cyber-Kriminellen ins Visier genommenen Nutzer von knapp 600.000 im ersten Halbjahr 2018 auf…

Windows Defender: Aufstieg zum Testsieger

Nun ist auch Microsofts Windows Defender endgültig in der Spitzenklasse angekommen. Bei AV-Test holt sich der Gratis-Virenschutz zusammen mit drei kostenpflichtigen Programmen den Testsieg. Daneben erreichten die Bezahlprogramme F-Secure Safe, Kaspersky Internet Security und Norton Security ebenfalls das Siegerpodest.  …

Verschlüsselung leicht gemacht – Private Daten mit myEgoSecure schützen

Zum sicheren und umfassenden Schutz privater Daten bietet myEgoSecure eine Security-Lösung mit zahlreichen Features, die über den reinen Anti-Viren-Schutz hinausgehen. Die dateibasierte Verschlüsselung garantiert, dass Informationen, egal ob sie auf einem physischen Medium oder in der Cloud gespeichert sind, nicht…

Computerwurm MyDoom hat auch Deutschland auf dem Speisezettel

„Unit 42“, die Malware-Forschungsabteilung von Palo Alto Networks, hat neue Forschungsergebnisse zur Cyber-Bedrohung „MyDoom“ veröffentlicht – ein erstmals Anfang 2004 entdeckter berüchtigter Computerwurm. Diese Malware sei bereits unter den „Top Ten der zerstörerischsten Computerviren“ zu finden – mit einem bis…

Ransomware-Attacke: US-Bundesstaat Louisiana ruft Notstand aus

Der Gouverneur des US-Bundesstaates Louisiana hat den Notstand erklärt, nachdem mehrere Schulbezirke in seinem Staat von Erpressungstrojanern angegriffen wurden. Derartige Notstandsgesetze erlauben es den Behörden eines Bundesstaates, zusätzliche Ressourcen zur Bekämpfung der Angriffe bereitzustellen.   Advertise on IT Security News.…

Fake-Mails mit BSI Absender unterwegs

Es ist das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, das vor den eigenen E-Mails warnt. Dahinter verbergen sich Kriminelle, die mit den gefälschten E-Mails ihre Opfer betrügen und Malware verbreiten.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen…

Facebook zu Milliardenstrafe verurteilt – Ein Bußgeld mit Signalwirkung

Weil Facebook gegen ein gemeinsames Abkommen mit der Free Trade Commission zum Datenschutz verstoßen hat, muss das Unternehmen eine Rekordstrafe in Höhe von fünf Milliarden Dollar zahlen. Es ist das höchste Bußgeld, das jemals von der Free Trade Commission verhängt…

Niederländischer Hacker verhaftet

Laut Mitteilung der niederländischen Polizei wurde ein junger verdächtiger Hacker verhaftet. Der Sicherheitsspezialist McAfee hat nach eigenen Angaben bei den Ermittlungen „eine wichtige Rolle“ gespielt. Besagte Person steht demnach im Verdacht, Malware wie „Rubella“ und „Dryad“ in großem Stil produziert…

Größtes Datenleck der Geschichte?

Laut einer Meldung von „BBC Russland“ ist es Hackern gelungen, in den Server des IT-Unternehmens SyTech einzudringen und große Mengen an Daten zu entwenden, wie rt.com dazu berichtete. Sytech ist ein Dienstleister des russischen Inlandsgeheimdienstes FSB.   Advertise on IT…

BlueKeep Patching schreitet nur langsam voran

Immer noch sind viele Computer-Systeme nicht gegen BlueKeep abgesichert. Dabei richtet die Sicherheitslücke bei Missbrauch große Schäden an, wie welivesecurity dazu informierte. Noch Anfang Juli waren mehr als 805.000 Internet-fähige Computer-Systeme für die BlueKeep-Sicherheitslücke anfällig. Dabei liegen die Meldungen über…

Neue Linux-Malware unterwegs

Es ist eine neue Linux-Spyware namens EvilGnome, die speziell für den Angriff auf Desktop-Nutzer ausgelegt ist. Einmal infiziert, überträgt der Schädling Dateien von betroffenen Systemen auf die Server der Kriminellen, wie pctipp.ch warnt.   Advertise on IT Security News. Lesen…

Ke3chang-Gruppe hat Diplomaten im Visier

Wie ESET bekannt gab, wurde eine Attacke auf Auslandsvertretungen und Regierungsinstitutionen in Belgien, der Slowakei, Brasilien, Chile und Guatemala aufgedeckt. In diesem Zusammenhang wurde auch eine bisher unbekannte Backdoor namens „Okrum“ entdeckt, wie datensicherheit.de dazu berichtete.   Advertise on IT…

Ransomware befällt 11 deutsche Krankenhäuser

Erneut scheint eine Phishing-E-Mail mit Ransomware-Anhang erfolgreich gewesen zu sein. Wieder einmal hat ein Mitarbeiter eines Trägers einer Krankenhauskette auf einen Link geklickt. Wieder war ein Social Engineering-Angriff erfolgreich. Ein Kommentar von Jelle Wieringa, Security Awareness Advocate bei KnowBe4.  …

Banking-Trojaner: Kein Ende in Sicht

Laut aktuellem Schweizer Security-Barometer von Symantec und PCtipp war der Juni bei zahlreichen Cyber-Angriffsarten etwas ruhiger als der Vormonat. Einzig bei den Online-Banking-Trojanern nahmen die Attacken zu.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel: Banking-Trojaner: Kein…

Mimecast findet neue Phishing-Attacke mit Ursprung in Großbritannien

Das Mimecast Threat Centerwarnt vor einer neuen Art von servergesteuerten HTML (SHTML)-basierten Phishing-Angriffen. Seit April 2019 untersuchen die Forscher die Kampagne, die ihren Ursprung in Großbritannien hat.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel: Mimecast findet…

MacOS: 10-fach von Malware bedroht

Trotz aller gegenteiligen Behauptungen, auch Mac-User sind nicht immun gegen Kompromittierungen oder gefährliche Infektionen: Allein in den ersten sechs Monaten des Jahres 2019 identifizierten die Security-Forscher von SentinelOne mindestens zehn verschiedene Arten von Malware, die speziell auf MacOS abzielen, wie…

Malware Rekord 2019: Trojaner Emotet hat bereits über 30.000 Varianten

Der Trojaner Emotet ist eine der häufigsten und gefährlichsten Bedrohungen für Unternehmen. Die Allzweckwaffe des Cybercrime wird von Kriminellen meist zur gezielten Spionage in Unternehmen genutzt. Nach der initialen Infektion kommt dann weitere Malware wie Trickbot oder die Ransomware Ryuk…

Malware-Kampagne: Microsoft warnt vor Astaroth

Das Microsoft-Sicherheitsteam hat aktuell eine Warnung vor laufenden Malware-Kampagnen herausgegeben, die die Astaroth-Malware mit Hilfe von Fileless und Living-Off-the-Land-Techniken verbreiten, die es für traditionelle Antivirenlösungen schwieriger machen, die laufenden Angriffe zu erkennen.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie…

Mozilla blockt Staats-Hacker

Das laut Firmenangaben in der IT-Security tätige Unternehmen DarkMatter aus den Vereinigten Arabischen Emiraten hat zwei Gesichter. Jenes des rasant wachsenden IT-Sicherheitsanbieters, der etwa als Zertifikatdienstleister für ein sicheres Internet sorgen will. Und jenes des Arbeitgebers ehemaliger NSA-Agenten, der Regierungen…

Die Grenzen KI-basierter Sicherheit

Klassische Sicherheitslösungen können viele Cyber-Angriffe nicht verhindern. Neuester Trend sind deshalb KI-gestützte Applikationen. Aber auch sie sind zum Scheitern verurteilt, denn sie sind auf Angriffserkennung angewiesen. Nur die konsequente Isolation aller Gefahren verspricht Abhilfe, erläuterte Jochen Koehler, Regional VP Sales…

DanaBot verlangt nun Lösegelder

Sicherheitsforscher vonCheck Point® Software Technologies Ltd. (NASDAQ: CHKP), einem weltweit führenden Anbieter von Cyber-Sicherheitslösungen, untersuchen seit August 2018 fortlaufend die Malware DanaBot. Nun bestätigen sie, dass ein Update das Schadprogramm befähigt, als Ransomware eingesetzt zu werden, um Lösegelder für verschlüsselte…

Sicherheitslücke Mensch: Fälle von Social Engineering nehmen weiter zu

Cyberkriminalität ist eines der größten Probleme in der vernetzten Welt – auch weil viele Nutzer es den Hackern und Betrügern immer noch zu einfach machen. Das Unternehmen IDnow, das sich auf sichere Identifikationslösungen im Netz spezialisiert hat, hat nun in…

Mac-Malware perfekt getarnt

Es ist ein neuer Schädling namens „OSX/CrescentCore“, der im Gewand eines Installationsprogramms für den Flash-Player daher kommt und Techniken nutzt, mit denen er sich der Entdeckung durch Virenschutzprogramme entzieht.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel:…

Trojaner-Freibrief für Inlandsgeheimdienste

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) argumentiert nach Medienberichten mit dem Mord an dem Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke, um dem Inlandsgeheimdienst mehr Befugnisse zu verschaffen. „Der Verfassungsschutz muss ausgebaut werden. Es geht darum, in den extremistischen und terroristischen Bereichen nicht nur einzelne…

Verbreitung von Remote-Access-Trojanern per Facebook

Bereits seit 2014 wurde Facebook für die Verbreitung von Remote-Access-Trojanern missbraucht. Die Autoren aus Libyen haben wahrscheinlich politische Ziele. Mittels gefälschten Facebook-Seiten werden Nutzer auf schädliche Links geleitet.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel: Verbreitung…

Mac-Malware schleust Suchergebnisse der Konkurrenz-Plattform ein

Eine neue Mac-Malware modifiziert den Browser so, dass bei einer Google-Suche die Ergebnisse von Microsofts Konkurrenten Bing angezeigt werden. Das haben Sicherheitsforscher des israelischen Unternehmens AiroAV herausgefunden.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel: Mac-Malware schleust…

GEZ-Trojaner – gefälschte Mahnungen verbreiten Windows-Schädling

„Ankündigung der Zwangsvollstreckung – Beitragsservice“ – diese Betreffzeile findet sich seit geraumer Zeit in vielen E-Mail-Posteingängen. Getarnt als Mahnung und Androhung einer Zwangsvollstreckung machen sich Cyberkriminelle laut Medienberichten die Korrektheit der deutschen Bürger zunutze und versenden Nachrichten mit gefährlichem Anhang.…

Die Top 4 der gefährlichsten Datei-Anhänge

Spammer versenden täglich Milliarden von Nachrichten, bei denen es sich größtenteils um banale Werbung handelt – ärgerlich, aber im Grunde genommen relativ harmlos. Hin und wieder kommt es allerdings dazu, dass diesen harmlosen E-Mails schädliche Dateien angehängt werden.   Advertise…

Microsoft: Nochmals Warnung vor dem Mega-Wurm

Die Sicherheitslücke BlueKeep wurde von Microsoft für höchst gefährlich eingestuft. Sollte die Lücke ausgenutzt werden, könnte sie sich ähnlich rasant verbreiten wie damals WannaCry. In kürzester Zeit waren über 230.000 Computer mit der Ransomware befallen.   Advertise on IT Security…

Neuer Linux-Trojaner unterwegs

Hiddenwasp ist eine von Antivirus-Lösungen weitgehend unentdeckte Malware, die Linux-Systeme befällt und über ein Skript einen Trojaner sowie ein Rootkit installiert, wie linux-magazin dazu berichtete.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel: Neuer Linux-Trojaner unterwegs

Proofpoint Report zeigt: Emotet machte fast zwei Drittel aller bösartigen Payloads aus

Proofpoint, Inc. (NASDAQ: PFPT), eines der führenden Next-Generation Cybersecurity- und Compliance-Unternehmen, hat heute seinen neuesten Threat Report für das erste Quartal 2019 veröffentlicht. Dem Bericht zufolge konnten die Experten von Proofpoint beobachten, dass sich Emotet hinsichtlich seiner ursprünglichen Klassifizierung stark…

Online-Attacke auf Finanzämter

Die Niedersächsische Finanzbehörde wurde kürzlich von einer Online-Attacke bedroht. Das führte dazu, dass die Bearbeitung der Steuererklärungen wohl etwas länger dauert. Wegen eines Online-Angriffs hat die Behörde den Mailverkehr eingeschränkt. Word- und Excel-Dateien werden nicht angenommen.   Advertise on IT…

Metrocluster sichert Daten

Für den Landkreis Mainz-Bingen kam eine Cloud-Lösung zum Schutz seiner kompletten IT-Systeme und der gespeicherten Daten nicht in Frage. Um nicht von Managed Service Providern und einer ausreichenden Internet-Bandbreite abhängig zu sein, wappnet sich die Kreisverwaltung stattdessen mit einem eigenen…

Fortinet Threat Landscape Report

Fortinet (NASDAQ: FTNT), weltweit führender Security-Anbieter von umfangreichen, integrierten und automatisierten Cyber-Security-Lösungen, veröffentlicht die Ergebnisse seines quartalsweise erscheinenden Global Threat Landscape Report.   Advertise on IT Security News. Lesen Sie den ganzen Artikel: Fortinet Threat Landscape Report