ChatGPT: Mächtige Waffe in Händen von Skriptkiddies

Skriptkiddies können die ChatGPT-KI zur Erstellung von Malware nutzen. Sicherheitsforscher beobachten erste derartige Versuche im digitalen Untergrund.

Dieser Artikel wurde indexiert von heise Security

Lesen Sie den originalen Artikel:

ChatGPT: Mächtige Waffe in Händen von Skriptkiddies