Chrome, Edge, Safari und Opera: Browser mit wenig Privatsphäre

Hyperlink Auditing wird seit jeher zum Nutzer-Tracking verwendet. Wenn ihr auf einen Link klickt, schickt das ping-Attribut eine Information an eine andere Seite, dass ihr den Link angeklickt habt: <a href=”link-zu-einer-seite.html” ping=”http://tracking-anbieter.com”>Hyperlink-Auditing</a> In Zukunft wird man das Hyperlink-Auditing in Chrome, Edge, Safari und Opera nicht mehr deaktivieren können. Wer also diese Browser in Zukunft weiter […]

 

Advertise on IT Security News.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Chrome, Edge, Safari und Opera: Browser mit wenig Privatsphäre