Clearview: US-Firma sammelt Milliarden Fotos für Gesichtsdatenbank

Die US-Firma Clearview will über eine Gesichtserkennungsdatenbank mit rund drei Milliarden Fotos verfügen. Es würde sich um die größte bekannte Sammlung dieser Art handeln.

Die bislang kaum in Erscheinung getretene US-Firma Clearview hat laut einem Bericht der New York Times (NYT) rund drei Milliarden Bilder von Menschen aus dem Internet zusammengestellt, um eine umfassende Datenbank zur Gesichtserkennung zu entwickeln. Für die Datenbank seien öffentlich zugängliche Bilder bei Plattformen wie Facebook und Youtube oder dem US-Bezahlservice Venmo verwendet worden…

weiterlesen auf t3n.de

 

Advertise on IT Security News.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Clearview: US-Firma sammelt Milliarden Fotos für Gesichtsdatenbank