CPU-Schwachstellen – eine unendliche Geschichte

Lesen Sie den originalen Artikel: CPU-Schwachstellen – eine unendliche Geschichte


Cyberkriminelle suchen nach immer neuen Wegen und Methoden, um an sensible Daten zu kommen und möglichst großen Schaden anzurichten. Spätestens seit Spectre und Meltdown Anfang 2018 weltweit Schlagzeilen schrieben, ist klar, dass Hardwareschwachstellen nur allzu gerne von Hackern ausgenutzt werden – ein altbekanntes und doch vernachlässigtes Problem.

 

Advertise on IT Security News.


Lesen Sie den originalen Artikel: CPU-Schwachstellen – eine unendliche Geschichte