Cyber-Angriff auf Stadt Brandenburg

In der von zahlreichen Behörden benutzten Systemsoftware Citrix ist eine kritische Systemschwachstelle entdeckt worden. Ebenso wie beim Angriff auf das Potsdamer Rathaus wurde auch in der Brandenburger Stadtverwaltung ein Citrix-Gateway zur Abwicklung des äußeren Systemzugangs für Mitarbeiter der Stadtverwaltung auf das interne Mitarbeiterportal kompromittiert. Betroffen sind das Schulsekretariate, den Stadtforst, die Ortsteilverwaltung Kirchmöser sowie ARGE/Jobcenter und HomeOffice-Zugänge.

 

Advertise on IT Security News.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Cyber-Angriff auf Stadt Brandenburg