Cyberkriminalität: Homeoffice-Trend und Krypto-Hype werden auch in 2022 ausgenutzt

Dieser Artikel wurde indexiert von

blog.avast.com DE

Für das Jahr 2022 rechnet unser Team mit beängstigenden Fortschritten bei der Effektivität von Ransomware sowie einem Anstieg von Kryptobetrug und Kryptomining-Malware. Wir rechnen auch mit Angriffen auf Unternehmen, die mehr Homeoffice-Optionen für ihre Mitarbeiter*innen anbieten werden. In Deutschland werden dies v.a. mittelständische Unternehmen aus dem ländlichen Raum sein. 

Lesen Sie den originalen Artikel:

Cyberkriminalität: Homeoffice-Trend und Krypto-Hype werden auch in 2022 ausgenutzt