Das große Missverständnis bei Ransomware und Datenverlust

Unternehmen erhoffen sich mehr Sicherheit durch die Nutzung von Cloud-Diensten. Kommt es zu einer Ransomware-Attacke, vertrauen viele auf Backups des Cloud-Providers. Doch Backup und Recovery bei Datenverlust in der Cloud sind Aufgaben der Anwenderunternehmen. Das neue eBook klärt auf und zeigt, was eine Third Party Backup und Recovery Lösung können sollte.

Dieser Artikel wurde indexiert von Security-Insider | News | RSS-Feed

Lesen Sie den originalen Artikel:

Das große Missverständnis bei Ransomware und Datenverlust