„Datenklau? Ja bitte“: LifeLock schlampte mit E-Mail-Adressen

Ausgerechnet ein Anbieter von Software zum Schutz vor Identitätsdiebstahl ging im Internet nachlässig mit Kundendaten um.