Datenleck bei MailChimp betrifft Krypto- und Cloud-Kunden

Bei MailChimp sind erneut unerlaubt Kundendaten kopiert worden. Der Maildienstleister vermutet gezielte Angriffe gegen Nutzer aus der Kryptobranche.

Dieser Artikel wurde indexiert von heise Security

Lesen Sie den originalen Artikel:

Datenleck bei MailChimp betrifft Krypto- und Cloud-Kunden