Datenleck: Passwörter zu 515.000 Servern und IoT-Geräten veröffentlicht

Der Betreiber eines DDoS-Dienstes hat eine lange Liste mit Zugangsdaten und IP-Adressen von Servern, Routern und IoT-Geräten veröffentlicht. Die Daten könnten zum Aufbau eines Botnetzwerkes missbraucht werden – oder um die Geräte zu zerstören. (Datenleck, Server)

 

Advertise on IT Security News.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Datenleck: Passwörter zu 515.000 Servern und IoT-Geräten veröffentlicht