Datenschützer verhängen Millionen-Bußgeld

Der Immobilienkonzern Deutsche Wohnen muss mit einer empfindlichen Strafe rechnen. Das Unternehmen hatte Daten auf einem Archivsystem gespeichert, auf dem nicht mehr erforderliche Daten nicht gelöscht werden konnten. An diesem Zustand hatte sich auch nach Aufforderung durch die Behörde nichts geändert.

 

Advertise on IT Security News.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Datenschützer verhängen Millionen-Bußgeld