Datenschutz: Google Maps bekommt Inkognito-Modus

Im Chrome-Browser können Nutzer schon seit Jahren im Inkognito-Modus surfen – besuchte Webseiten und Cookies werden dann nicht gespeichert. Die Funktion kommt nun auch für den Kartendienst Maps, später auch für die Suche. Außerdem können alle Nutzer jetzt AR-Wegweiser verwenden. (Google I/O 2019, Google)

 

Advertise on IT Security News.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Datenschutz: Google Maps bekommt Inkognito-Modus