Datenschutzbeauftragte: Ermittlungen gegen Marit Hansen eingestellt

Mehr als drei Jahre ermittelte die Staatsanwaltschaft wegen eines angeblichen Abrechnungsbetrugs bei den schleswig-holsteinischen Datenschützern. „Pleiten und Pannen“ hätten die Aufklärung verzögert, kritisiert die betroffene Marit Hansen. (Facebook, Soziales Netz)

 

Advertise on IT Security News.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Datenschutzbeauftragte: Ermittlungen gegen Marit Hansen eingestellt