Datenschutzkonferenz: Einsatz von Microsoft 365 bleibt datenschutzwidrig

Die Dokumentation der Datentransfers von Microsoft 365 reicht noch immer nicht aus, um einen rechtmäßigen Einsatz nachzuweisen. (Datenschutz, Office-Suite)

Dieser Artikel wurde indexiert von Golem.de – Security

Lesen Sie den originalen Artikel:

Datenschutzkonferenz: Einsatz von Microsoft 365 bleibt datenschutzwidrig