DDoS-Angriff auf die ÖBB – Kritische Infrastrukturen zunehmend gefährdet

Wie Mitte dieser Woche bekannt wurde, sieht sich die größte österreichische Eisenbahngesellschaft, der ÖBB-Konzern, derzeit massiven Cyberangriffen ausgesetzt. Hierbei handelt es sich konkret um volumenstarke Distributed-Denial-of-Service (DDoS)-Attacken.

 

Advertise on IT Security News.

Lesen Sie den ganzen Artikel: DDoS-Angriff auf die ÖBB – Kritische Infrastrukturen zunehmend gefährdet