Deep Data zeigt: Darum gewann Maradona die WM und Messi nicht

Lesen Sie den originalen Artikel: Deep Data zeigt: Darum gewann Maradona die WM und Messi nicht


Maradona oder Messi, wer war/ist der bessere Fußballer? Bei dieser Frage scheiden sich die Geister. Und das nicht erst seit dem überraschenden Tod von „El Pibe de Oro“, dem Goldjungen. Bringt ausgerechnet Deep Data die Antwort?

Mit gerade einmal 60 Jahren erliegt Diego Maradona einem Herzstillstand. Ein viel zu frühes Ende für eine der größten Legenden, die der argentinische Fußball je hervorgebracht hat. Er floh aus der Armut Argentiniens mit einem zuvor selten gesehen fußballerischen Talent nach Europa. Hier wurde er zum Weltstar, Vorbild und vielleicht besten Fußballer aller Zeiten. Doch immer wieder hatte er mit …

weiterlesen auf t3n.de
Werde jetzt t3n-Pro Member

 

Become a supporter of IT Security News and help us remove the ads.


Lesen Sie den originalen Artikel: Deep Data zeigt: Darum gewann Maradona die WM und Messi nicht