Der Datenschutz endet nicht vor den Datenräumen

Virtuelle Datenräume dienen dem sicheren Austausch von Dokumenten, zum Beispiel bei einer Due Diligence. Auch im Gesundheitswesen soll es einen entsprechenden Datenraum geben, den European Health Data Space. Doch trotz hoher Sicherheit könnte dort der Datenschutz beschränkt sein, so warnen die Aufsichtsbehörden in der EU. Stehen Datenräume nicht automatisch für Datenschutz?

Dieser Artikel wurde indexiert von Security-Insider | News | RSS-Feed

Lesen Sie den originalen Artikel:

Der Datenschutz endet nicht vor den Datenräumen