Die Erpresser kommen digital

Lesen Sie den originalen Artikel: Die Erpresser kommen digital


Seit Mitte August hat Radware mehrere Ransom-Kampagnen von Akteuren verfolgt, die sich als „Fancy Bear“, „Armada Collective“ und „Lazarus Group“ ausgeben und mit massiven DDoS-Attacken drohen. Die Geldforderungen werden per E-Mail zugestellt und enthalten in der Regel opferspezifische Daten wie Autonomous System Numbers (ASN) oder IP-Adressen von Servern oder Diensten, auf die sie abzielen werden, wenn ihre Forderungen nicht erfüllt werden.

 

Advertise on IT Security News.


Lesen Sie den originalen Artikel: Die Erpresser kommen digital