Die Mythen der IoT-Sicherheit

Lesen Sie den originalen Artikel: Die Mythen der IoT-Sicherheit


Konventionelle Ansätze der Cybersicherheit konzentrieren sich auf ein grundlegendes Konzept: jedes in Sichtweite befindliche Gerät schützen, um Hacker, Angreifer und Diebe fernzuhalten. In einer hochgradig vernetzten Welt, in der sich eine Vielzahl von Sensoren, Geräten und Systemen gegenseitig mit Daten versorgen, ist dieses Konzept jedoch überholt – meint Palo Alto Networks.

 

Advertise on IT Security News.


Lesen Sie den originalen Artikel: Die Mythen der IoT-Sicherheit