Diebstahl von Kreditkarten- und Passwortdaten nimmt ab

Eine neue Studie der Sicherheitsforscher von Imperva zu Trends und Bedrohungen in der Datensicherheit stellt fest, dass persönliche Mitarbeiter- oder Kundendaten fast die Hälfte aller zwischen Juli 2021 und Juni 2022 gestohlenen Daten ausmachen.

Dieser Artikel wurde indexiert von Security-Insider | News | RSS-Feed

Lesen Sie den originalen Artikel:

Diebstahl von Kreditkarten- und Passwortdaten nimmt ab