Digitale Spiegelreflex-Kameras anfällig für Computerviren – auch Canon-Modelle betroffen

SAN CARLOS, Kalifornien, 12. August 2019 – Check Point Research, die Threat Intelligence-Abteilung von Check Point® Software Technologies Ltd. (NASDAQ: CHKP), einem weltweit führenden Anbieter von Cyber-Sicherheitslösungen, fand heraus, dass einige digitale Spiegelreflex-Kameras über den USB-Anschluss und die WLAN-Verbindung anfällig für Ransomware- und Malware-Angriffe sind.

 

Advertise on IT Security News.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Digitale Spiegelreflex-Kameras anfällig für Computerviren – auch Canon-Modelle betroffen