Digitale Verwaltung: Corona sorgt für mehr Offenheit

Lesen Sie den originalen Artikel: Digitale Verwaltung: Corona sorgt für mehr Offenheit


Die Nutzung von E-Government in der DACH-Region nimmt weiter zu. In Deutschland nutzen im Jahr 2020 mit 54 Prozent erstmals mehr als die Hälfte der OnlinerInnen digitale Verwaltungsangebote, in Österreich sind es 72 und in der Schweiz 60 Prozent. Zu diesem Ergebnis kommt der eGovernment MONITOR 2020, eine repräsentative Studie der Initiative D21 und der Technischen Universität München, durchgeführt von Kantar.

 

Become a supporter of IT Security News and help us remove the ads.


Lesen Sie den originalen Artikel: Digitale Verwaltung: Corona sorgt für mehr Offenheit