DSVGO: Jeder Dritte schätzt Auswirkungen insgesamt negativ ein

Dass die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), die seit dem letzten Jahr anzuwenden ist, die Sicherheit ihrer Daten im Internet verbessert hat, glauben die Bundesbürger mehrheitlich nicht, 33 Prozent der Befragten schätzen die Auswirkungen der Datenschutzregelung insgesamt sogar negativ ein.

 

Advertise on IT Security News.

Lesen Sie den ganzen Artikel: DSVGO: Jeder Dritte schätzt Auswirkungen insgesamt negativ ein