Durch Manipulation: Ladegerät-Firmware kann angeschlossene Geräte zerstören

Lesen Sie den originalen Artikel: Durch Manipulation: Ladegerät-Firmware kann angeschlossene Geräte zerstören


Die Firmware von Schnellladegeräten kann manipuliert werden, um angeschlossene Geräte zu beschädigen oder in Brand zu setzen.

Mit einer manipulierten Firmware können Schnellladegeräte eine zu hohe Spannung ansetzen und so die zu ladenden Geräte beschädigen, zerstören oder in Brand setzen. Eine solche Manipulation ist einer Forschergruppe des chinesischen Unternehmens Tencent gelungen (Quelle chinesisch). Den Angriff nennt das Forscherteam Badpower.
Schnellladegeräte handeln mit den Geräten, die geladen werden sollen, …

weiterlesen auf t3n.de

 

Advertise on IT Security News.


Lesen Sie den originalen Artikel: Durch Manipulation: Ladegerät-Firmware kann angeschlossene Geräte zerstören