Durchbruch für Quantencomputer-Forschung: Erstmals Qutrit teleportiert

Forschern aus Österreich und China ist es erstmals gelungen, ein sogenanntes Qutrit zu verschicken. In Zukunft könnten dadurch noch leistungsfähigere Quantencomputer entwickelt werden.

Anfang dieses Jahres hatte IBM mit dem Q-System nach eigenen Angaben erstmals einen kommerziell nutzbaren Quantencomputer präsentiert. Die 20-Qubit-Maschine ist von der Leistung her aber noch ausbaufähig, erst mit 50 Qubit wäre ein Quantencomputer schneller als herkömmliche Supercomputer. Jetzt ist es Forschern erstmals gelungen, ein Qutrit zu teleportieren, wie ORF.at berichtet. Statt wie ein …

weiterlesen auf t3n.de

 

Advertise on IT Security News.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Durchbruch für Quantencomputer-Forschung: Erstmals Qutrit teleportiert