Ein Hacker hat mehrere Hunderttausend Datensätze für Server, Router und Smart-Devices geleaked

Checkt eure Router, Server und smarten Geräte! Ein Hacker hat rund 515.000 Zugangsdatensätze im Internet geleakt. Mit denen lassen sich angreifbare Geräte via Telnet fernsteuern.

Der Betreiber eines „DDoS Booter“-Services – Laiensprech: käuflicher Hacker – hat Unmengen IP-Adressen, Benutzernamen und Passwörter in einem populären Hacker-Forum veröffentlicht. Wie ZDNet berichtet, sind dadurch viele Hunderttausend Router, Server und smarte IoT-Geräte verwundbar und teilweise sogar von Angreifern fernzusteuern, indem Malware eingeschleust werden kann.
Die geleakten Daten …

weiterlesen auf t3n.de

 

Advertise on IT Security News.

Lesen Sie den ganzen Artikel: Ein Hacker hat mehrere Hunderttausend Datensätze für Server, Router und Smart-Devices geleaked